MyTEAM Developer Diary

Hallo zusammen! Erick Boenisch, der leitende Produzent von NBA 2K19 meldet sich mit weiteren Einblicken in das zurück, was euch dieses Jahr in Mein TEAM erwartet. Das wahnsinnig talentierte Team hier bei Visual Concepts hat alles daran gesetzt, NBA 2K19 mit einem komplett neuen Set an Mein TEAM-Features auszustatten. Und ich habe das Privileg, euch alles über seine Arbeit berichten zu können!

Als Kind habe ich eifrig Basketball-Karten gesammelt. Ich werde nie das Gefühl vergessen, als ich die Karte #1b aus dem Upper-Deck-Set von 1992-93 mit Shaquille O'Neal ausgepackt habe. Oder die Rookie-Karte von David Robinson aus dem 1989-90 Hoops-Set. Wenn man sein ganzes Leben lang sammelt, erinnert man sich immer an die flüchtigen Momente, wenn man etwas Besonderes bekommt. Leider war es das bei physischen Basketball-Karten dann auch schon mit dem Spaß. Und das ist eine der vielen tollen Sachen bei Mein TEAM. Wenn man dort eine begehrte Karte bekommt, geht der Spaß erst richtig los. Dieses Jahr geht es uns vor allem darum, euch möglichst viel Spaß zu bereiten und mehr Gelegenheiten euch an eurer Sammlung zu erfreuen zu verschaffen, als jemals zuvor!

Okay, nachdem ich mich jetzt mit dieser Anekdote erfolgreich als alter Sack geoutet habe, seid ihr bereit, alles über das brandneue Mein TEAM-Erlebnis zu erfahren?

 

Philosophie

Unser Team hat sich nach 2K18 Mein TEAM noch einmal ganz genau angeschaut, um genau zu sezieren, warum es funktionierte. Dabei sind uns mehrere Dinge aufgefallen, die wir noch wesentlich besser machen könnten. Zu Beginn werde ich euch eine Übersicht über diese Dinge geben und dann erzählen, wie wir sie in NBA 2K19 korrigieren wollen.

Packs: Wir sind übereinstimmend der Meinung, dass man die gewünschten Karten nicht schnell genug bekommt. Das wird in NBA 2K19 viel besser sein. Ich bin der festen Meinung, dass das Spielen mit den neuesten und besten Karten am meisten Spaß macht! Und unser Team möchte, dass ihr dazu dieses Jahr öfter Gelegenheit habt.

Eine Änderung, die mir am diesjährigen Pack-Design besonders gefällt ist, dass sie jetzt nach Stufen sortiert sind, was einem bei der Auswahl eine größere Bandbreite an Möglichkeiten verschafft. Nehmen wir mal die Throwback-Packs vom letzten Jahr als Beispiel. Das Pack hat keinesfalls garantiert einen Throwback-Spieler enthalten, wie der Name vermuten lassen würde. Dieses Jahr gibt es eine Option für das Throwback-Pack, die einem für jedes Pack einen Throwback-Spieler garantiert! Und mit dieser Sorgfalt wurde der gesamte Modus gestaltet. Ich finde das Spielerlebnis dieses Jahr besser als je zuvor!

Allgemeine Inhalte: Nach einer Überprüfung am Jahresende fanden wir, dass letztes Jahr zu selten neue Inhalte veröffentlich wurden. Es gab zu lange Zeiträume, in denen die Community zwar bereit für neue Inhalte gewesen wäre, es aber keine gab. Für NBA 2K19 werden wir bessere Inhalte bieten, die ich im Folgenden weiter ausführen werde. Und zwar innerhalb eines dynamischen Zeitplans mit zahlreichen Aktivitäten. Diese Aktivitäten erreichen euch in Form neuer Packs, neue exklusiver Insert-Karten für bestehende Packs, ein neues Design für Momente-Karten sowie bedeutend mehr Kabinen-Codes, damit ihr auch dann was zu tun habt, wenn gerade keine neuen Inhalte geplant sind.

 Inhaltsfrequenz: Wir sind nicht der Meinung, dass die besten Inhalte im letzten Jahr in einer adäquaten Frequenz erschienen sind. Den Großteil der Zeit gab es keinen Amethysten. Und keinen Diamanten. Und man hatte nie auch nur den blassesten Schimmer, wie denn ein Rosa Diamant aussah! In NBA 2K19 könnt ihr ab dem Veröffentlichungstag Amethyst-Karten ziehen. Und es wird (viel!) früher Diamant-Karten geben. Und für September (September!) ist sogar ein Rosa Diamant geplant. Dieses Jahr wird der Modus vollkommen anders ablaufen!

Als Nächstes möchte ich euch von den Spielmodi erzählen, die wir für euch in Mein TEAM von NBA 2K19 erstellt haben. Um Platz für diese brandneuen Modi zu schaffen, haben wir uns entschlossen, Pack & Playoffs und Supermax abzuschaffen, damit wir uns auf die Erstellung dieses wirklich dynamischen Spielerlebnisses konzentrieren konnten. Wir sind uns sicher, dass ihr sie toll finden werdet. Schauen wir sie uns einmal an!

 

Mein TEAM Unlimited

Mein TEAM Unlimited ist brandneu in NBA 2K19 und ein kompetitiver Online-Modus, in dem ihr mit euren 13 besten Spielern gegen Spieler aus aller Welt antreten könnt. Mein TEAM Unlimited ist ganz einfach zu erlernen und ist trotzdem eine vielschichtige und lohnenswerte Erfahrung.

Mein TEAM Unlimited ist brandneu in NBA 2K19 und ein kompetitiver Online-Modus, in dem ihr uneingeschränkt mit euren besten Karten antreten könnt. Verdient euch Mein TEAM-Punkte, kostenlose Karten-Packs, Belohnungstoken und, sofern ihr gut genug seid, die fantastische, exklusive Spieler des Monats-Karte!

Werfen wir jetzt mal anhand der obigen Screenshots einen Blick darauf, wie das Ganze funktioniert. Während ihr euch mit anderen Spielern duelliert, spielt ihr einen Block von (bis zu) 12 Spielen. Das Ziel besteht darin, so oft wie möglich zu gewinnen (in diesen 12 Spielen), bevor ihr dreimal verliert. Sobald ihr dreimal verloren habt, scheidet ihr aus und müsst wieder von vorne anfangen. Wenn ihr nach eurer dritten Niederlage ausscheidet, bekommt ihr den auf dem Preisboard aufgeführten Preis. Diejenigen von euch, die den Block aus 12 Spielen mit 10-2 oder 11-1 abschließen, erhalten richtig gute Preise, wie Mein TEAM-Punkte und kostenlose, über das Jahr variierende Karten-Packs.

Wer von euch ein 12-0 schafft, bekommt die ultraexklusive Spieler des Monats-Karte. Es gibt für jeden Kalendermonat eine neue Spieler des Monats-Karte, die ihr euch verdienen könnt. Das sind extrem gute Karten, die es nur innerhalb von Mein TEAM Unlimited zu gewinnen gibt! Schafft ihr es, alle Spieler des Monats-Karten aus dem Set zu sammeln, bekommt ihr die komplett einzigartige Galaxy Opal-Isiah Thomas-Karte! Galaxy Opal?!?! Galaxy Opal-Karten sind ein ultraseltener Kartentyp und die BESTEN Karten, die es in Mein TEAM von NBA 2K19 gibt. Glaubt mir, die wollt ihr auf jeden Fall in eurem Team haben!

 

Triple Threat

Triple Threat ist ein brandneues Einzelspielererlebnis in Mein TEAM von NBA 2K19! Bei der Durchsicht der Features von 2K18 ist uns aufgefallen, dass ein 3-vs-3-Spielmodus fehlte, der das Nachbarschaftserlebnis inzwischen ausmacht. Mike Wang und das Gameplay-Team haben diesen Modus alljährlich verbessert und Triple Threat zeigt, was sie an 3-vs-3-Gameplay erschaffen haben. Wir sind überzeugt, dass es euch gefallen wird.

Triple Threat ist neu in NBA 2K19 und ein Einzelspielererlebnis, mit dem 3-vs-3-Basketball endlich wieder Einzug in Mein TEAM hält! Mithilfe einer kreativen neuen Ballwurfmechanik habt ihr hier die Chance, eure Gegner zu bezwingen und die Preise für den Sieg einzukassieren, während ihr euch durch sämtliche Teams der NBA vorarbeitet!

Beim Blick auf obigen Screenshot fragt ihr euch wahrscheinlich, was wir vorhaben! In Triple Threat besteht euer Ziel darin, alle 30 NBA-Teams in einer Division nach der anderen zu besiegen. Vor jedem Spiel könnt ihr zufällig einen Ball werfen, um zu bestimmen, gegen welches Team ihr antretet. Wenn ihr das Team beim ersten Mal schlagt, bekommt ihr den Mein TEAM-Punktebonus neben dem Teamlogo (sofern es einen gibt)! Nach Abschluss einer Division bekommt ihr eine bestimmte Menge an Belohnungstoken (in der Mitte des obigen Screenshots angezeigt). Ich werde später noch genauer darauf eingehen, was sie genau sind und was man damit machen kann!

Nachdem ihr alle sechs Divisions der NBA geschafft habt, wird ein 7. Triple Threat-Board freigeschaltet. Dieses 7. Board ist endlos und bietet die besten Preise von Triple Threat. Um diese Preise einzuheimsen, müsst ihr Teams mit den besten Spielern jedes Franchise schlagen (z. B. ein 3er-Team mit Shaq, Kobe und Magic). In diesem Board erhaltet ihr nicht nur Mein TEAM-Punkte, sondern auch Belohnungstoken, individuelle Triple Threat-Karten-Packs und exklusive limitierte Karten, die über das Jahr hinweg zu bestimmte Zeiten erhältlich sind. Kurz gesagt, ist Triple Threat ein Erlebnis jenseits der Basketball-Hallen, das ihr garantiert toll finden werdet und die es euch erlaubt, mehr oder minder direkt zu beeinflussen, gegen wen ihr spielt und um welche Preise es geht. 

 

Triple Threat Online

Triple Threat Online behält dasselbe 3-gegen-3-Gameplay bei, das ich oben beschrieben habe, ist aber – wie der Name schon sagt – ein Onlinemodus, in dem ihr euch mit Spielern aus aller Welt messt.

Das Prinzip ist ganz einfach.  Nach jedem gespielten Spiel kehrt ihr zum Preiserlebnis zurück, wo ihr die Gelegenheit bekommt, einen (oder mehrere Bälle) zu versenken, um richtig coole Preise zu gewinnen.  Die Anzahl der Bälle, die ihr versenken dürft, hängt davon ab, wie viele Spiele ihr gespielt habt.  In Triple Threat Online spielt ihr so lange Kopf an Kopf gegen andere, bis ihr entweder 10 Spiele gespielt oder 3 Spiele verloren habt, je nachdem, was zuerst eintrifft.  Wenn ihr es bis zum Ende schafft und das 10. Spiel gewinnt, dürft ihr 5 (!) Bälle versenken, könnt also 5 Preise bekommen!  Wenn ihr es auf der Leiter weit genug nach oben schafft, bekommt ihr sogar die Chance, nach Niederlagen Preisbälle zu versenken!  Niederlagen sind in diesem Modus überhaupt von Bedeutung.  Wenn ihr 3 Niederlagen kassiert, bevor ihr 10 Spiele gespielt habt, scheidet ihr aus und müsst von vorne anfangen. 

Triple Threat Online ist ebenfalls neu in NBA 2K19. In diesem Modus könnt ihr Spieler aus aller Welt online im 3-gegen-3 herausfordern!  Ein Sieg bringt euch in Triple Threat Online die Chance ein, Bälle zu versenken, um Preise zu erhalten.  Die Preise sind vollkommen dynamisch und können beispielsweise Mein TEAM-Punkte, Belohnungstokens, individuelle Triple Threat-Kartenpacks und gelegentlich auch wirklich einzigartige Mein TEAM-Karten sein, die nirgendwo sonst im Spiel zu finden sind!

Ich habe das Gefühl, dass Triple Threat Online dieses Jahr einer der beliebtesten Modi in Mein TEAM sein wird.  Intern hat das Team auf jeden Fall jede Menge Spaß bei diesen Spielen – und bei dem Versuch, möglichst viele Chancen auf Preisbälle zu bekommen!  Die Preise sind übrigens komplett dynamisch und können alles Mögliche sein, beispielsweise Mein TEAM-Punkte, Belohnungstokens, individuelle Triple Threat-Kartenpacks und exklusive, limitierte Karten, die nur zu bestimmten Zeiten des Jahres verfügbar sind (wie ich oben im Abschnitt zu Triple Threat schon ausgeführt habe).  Man weiß nie, welche Karten wir für begrenzte Zeit als Preis in Triple Threat Online zur Verfügung stellen!

 

Herausforderungen (Einzelspieler UND Mehrspieler)

Eines der beliebtesten Spielerlebnisse des letztjährigen Mein TEAM waren die Herausforderungen. Sie stellen einen äußerst dynamischen Aspekt dieses Modus dar und bieten wöchentlich neue Spielerlebnisse für Mein TEAM. In NBA 2K19 feiern sie ihre Rückkehr, aber diesmal größer und besser als je zuvor!

Wie im letzten Jahr erhaltet ihr jede Woche bis zu fünf neue Einzelspieler-Herausforderungen. Ein Hauptunterschied gegenüber dem letzten Jahr wird sein, dass die Inhalte niemals ablaufen oder verschwinden. Das bedeutet, dass diejenigen unter euch, die das Spiel nicht gleich bei Veröffentlichung kaufen (was denkt ihr euch eigentlich?), trotzdem noch die Herausforderungen der 1., 2., 3. usw. Woche spielen können, unabhängig davon, wann ihr euch das Spiel zulegt. Dieses Feature wird im Laufe der Saison um viele Inhalte erweitert!

Eine der zentralen Features wird das dieses Jahr neu eingeführte Konzept der Mehrspieler-Herausforderungen. Wir haben das schon in 2K18 ein paarmal gemacht und die Reaktion war überwältigend. Ihr fandet diese Herausforderungen großartig! In NBA 2K19 werden wir über die gesamte Saison jede Woche neue Mehrspieler-Herausforderungen veröffentlichen. Im Gegensatz zu Einzelspieler-Herausforderungen laufen diese besonderen Spielerlebnisse nach einer Woche ab. Mehrspieler-Herausforderungen sind eine großartige Gelegenheit, euer Können online in individuellen Szenarien gegen andere Spieler auf die Probe zu stellen ... und ihr könnt für die Teilnahme tolle Belohnungen einheimsen.

Mein TEAM ist für uns alle hier ein Modus, der im Laufe einer Saison in regelmäßigen Intervallen neu belebt werden muss. Er ist ein lebendiges, atmendes Spielerlebnis, das ständig im Wandel ist. Mit unserer Weiterentwicklung des Herausforderungs-Features schüren wir dieses Feuer so lange, wie ihr euch jede Woche einloggt, um etwas Neues zu erleben.

Aber halt, es gibt noch mehr! Die Spielplan-Herausforderungen laufen dieses Jahr vollkommen anders ab. Letztes Jahr gab es bei Veröffentlichung 30 Spielpläne für alle 30 Teams. Das waren 900 Spiele ... kaum zu bewältigen! Außerdem sind wir zu der Meinung gelangt, dass die Belohnungen für eure investierte Zeit und Mühe nicht ausreichten. In NBA 2K19 werden wir über die gesamte Saison hinweg alle zwei Wochen zwei Spielpläne mit 15 Spielen veröffentlichen. 15 klingt im Vergleich zu 30 pro Team im letzten Jahr doch gleich viel machbarer. Vor allem, weil die meisten Spiele diesmal gekürzte Szenarien sind und keine kompletten Spiele. Um euer Interesse weiter anzuheizen, werden die Belohnungen diesmal auch wirklich euren Aufwand wert sein. Ihr bekommt massenweise Mein TEAM-Punkte, tolle Free-Agent-Karten und wenn ihr das 15. und letzte Spiel des Spielplans geschafft habt, bekommt ihr auch noch 3 Belohnungstoken und ein kostenloses Pack Throwback-Karten, in dem garantiert ein Throwback-Spieler für eure Sammlung enthalten ist. Mehr zu Throwback-Spielern erzähle ich später. Sie sind dieses Jahr der absolute Hammer! Also, einer von vielen Hämmern!

Zu guter Letzt werden in NBA 2K19 auch die Momente-Herausforderungen ihre Rückkehr feiern. Diese Herausforderungen werden im Laufe der Saison dynamisch erstellt, wenn ein Spieler besonders tolle Leistungen vollbringt und stellen, wie ihr euch sicher denken könnt, eine hervorragende Gelegenheit dar, MTPs für euren Kader zu bekommen. Zum Spielstart wird es bereits eine davon geben. Ihr müsst DeAndre Ayton und die Suns schlagen und ihm sein NBA-Debüt vermiesen. Wenn ihr das schafft, bekommt ihr 2.000 Mein TEAM-Punkte! Ich sag's euch, die Preise sind dieses Jahr viel besser!

 

Domination

Sogar unser althergebrachter Domination-Modus wurde für NBA 2K19 ordentlich aufgemöbelt! Dieser Modus ist seit Langem ein absoluter Fanfavorit. Dieses Jahr könnt ihr, statt die Spiele in einer festgelegten Reihenfolge zu absolvieren, jede Division in Angriff nehmen, die ihr gerne möchtet. Ihr könnt sogar erst mit der Pacific Division anfangen und später dann in die Southwest Division wechseln.

Uns hat viel Feedback von unseren neuen Spielern erreicht, dass es einen bestimmten Punkt gäbe, an dem es sehr schwierig wird, bestimmte Teams zu besiegen. Dieses Jahr könnt ihr einfach in eine andere Division wechseln, wenn ihr Probleme mit einem Gegner habt, um weiter voranzukommen. So könnt ihr euer Team weiter verbessern und später einen neuen Versuch gegen dieses Gegner wagen. 

Wenn ihr alle fünf Teams einer Division dominiert, bekommt ihr einen Haufen Belohnungstoken (mehr dazu gleich, versprochen!). Wie bisher gibt es auch dieses Jahr wieder drei Domination-Modi:

- NBA-Domination: Dominiere mit deinem Mein TEAM alle aktuellen NBA-Teams, während du deinen Kader ausbaust.

- Fantasy Domination: Dieser Modus ist mein persönlicher Favorit. Ihr treten darin mit eurem Mein TEAM gegen fantastische und unterhaltsame Teams an. Zum Beispiel gegen das All-NBA-Team von 2018, den Draftjahrgang 2004, ein Team mit ABA-Größen, ein Team aus Finals MVPs usw. Dieser Modus stellt definitiv eine Herausforderung dar und die Belohnungen sind dementsprechend gut. Wenn ihr es schafft, alle Teams zu besiegen, erwartet euch der erste Diamant-Spieler des Jahres!

- All-Time Domination: Hier spielt ihr in der ultimativen Domination-Herausforderung gegen die besten Spieler aller Zeiten aus allen NBA-Teams. Wenn ihr alle All-Time-Teams besiegt, bekommt ihr einen Rosa Diamanten. Habe ich jetzt euer Interesse geweckt? Ich sag's euch, die Belohnungen sind dieses Jahr einfach viel besser! Auf geht's!

 

Belohnungstokens

Euch sind sicher die Belohnungstokens ins Auge gefallen, die ich oben bei der Vorstellung der Preise und Belohnungen erwähnt habe. Die haben wir dieses Jahr neu eingeführt und ich finde sie einfach großartig. Unabhängig davon, wie weit ihr in Mein TEAM seid, bekommt ihr für den Abschluss von Inhalten Belohnungstokens. Sobald ihr euch ein paar davon verdient habt, solltet ihr sofort den Belohnungsmarkt öffnen, um in unserem Angebot zu stöbern. Über den Belohnungsmarkt baut ihr dieses Jahr euer Team aus.

Beim ersten Besuch des Belohnungsmarkts könnt ihr Belohnungstokens gegen Smaragd-Spieler eintauschen. Die sind zu Beginn eine gute Verstärkung eures Kaders. Ihr solltet euch diese Spieler so schnell wie möglich besorgen! Habt ihr genug Smaragd-Spieler beisammen, wird der Saphir-Markt geöffnet, dann der Rubin-Markt usw. Habt ihr genug Belohnungstokens gesammelt, kommt ihr irgendwann in die exklusiven Diamant-, Rosa Diamant- und sogar GALAXY-OPAL-Märkte ran. Dort gibt es die besten Karten, die es für Mein TEAM Live gibt. Das ist euer Ziel. Die beste Methode, um dorthin zu gelangen, besteht darin, einfach all unsere Mein TEAM-Spielerlebnisse zu spielen. Unabhängig von eurem Lieblingsmodus könnt ihr überall Belohnungstokens bekommen!

Für euren Spielfortschritt erhaltet ihr überall in Mein TEAM von NBA 2K19 Belohnungstokens. Belohnungstokens könnt ihr gegen Spieler eintauschen, die euren Kader verstärken. Mit etwas Einsatz schaltet ihr hier Diamant-, Rosa Diamant- und sogar Galaxy Opal-Spieler frei!

Im Belohnungsmarkt gibt es noch ein Element, dass euch über das Jahr hinweg immer wieder begeistern dürfte. Das ist der Token-Markt. Im Token-Markt könnt ihr überzählige Tokens gegen einzigartige Inhalte eintauschen. Die Inhalte ändern sind zwar ständig, aber hier könnt ihr ab und zu eure Tokens gegen erhältliche Karten-Packs eintauschen, statt gegen VC/MTP. Dort bekommt ihr neue und kommende Packs, bevor sie im Pack-Markt zu kaufen sind. Und dort könnt ihr limitierte Auflagen von Karten erwerben, die es nur im Token-Markt gibt.

Wie ihr wahrscheinlich schon ahnt, stellen wir das Mein TEAM-Modell dieses Jahr komplett auf den Kopf, um euch, unseren Fans, ein maßgeschneidertes Spielerlebnis zu bieten. Wir sind schon wahnsinnig gespannt darauf, wie euer Mein TEAM dieses Jahr durch all die Belohnungs- und Verbesserungsoptionen wird! Aber es gibt noch vieles mehr. Machen wir weiter ...

 

Tagesprüfungen

Apropos Belohnungen zur Verbesserung eures Teams: In Mein TEAM von NBA 2K19 gibt es jetzt die neuen Tagesprüfungen. Jeden Tag stellen wir euch beim Einloggen drei wertebasierte Tagesziele zur Verfügung. Zu Beginn sind die Prüfungen ganz einfach. Ihr müsst eine bestimmte Anzahl an Punkten mit einem Spieler erzielen. Oder eine bestimmte Anzahl an Assists. Für den Abschluss dieser Prüfungen erhaltet ihr Mein TEAM-Punkte, um eure Sammlung ausbauen zu können!

Das System der Prüfungen ist so aufgebaut, dass sie umso schwieriger werden, je besser der Talentpool eures Teams ist. Aber zu eurem Glück steigt damit auch die Anzahl der erhältlichen Mein TEAM-Punkte um einiges.

Unsere Philosophie bei der Erstellung der Tagesprüfungen bestand darin, euch für das tägliche Einloggen und Spielen zu belohnen. Wir wollten nicht, dass ihr dafür euren Spielstil ändern und das System "durchspielen" müsst. Das macht keinen Spaß. Aber jetzt sind sie so, wie wir sie haben wollten: ein kleines aber feines System, mit dem ihr euch fürs Einloggen und Spielen Mein TEAM-Punkte verschaffen könnt. Viel Spaß damit!

 

Kabinen-Codes

Zum jetzigen Zeitpunkt läuft euch entweder ein kalter Schauer über den Rücken oder ihr grinst von einem Ohr zum anderen. Eins davon trifft garantiert zu. Kabinen-Codes sind unglaublich toll, wenn man das Glück hat, eine Karte zu bekommen. Aber wenn ihr die Mitteilung bekommt, dass die Karte ausgegangen ist, können sie auch verdammt frustrierend sein. Wir haben dazu sehr viel Feedback bekommen. Von Schülern, die gerade in der Schule sind, wenn die Codes vergeben werden. Von unerschütterlichen Erwachsenen, die gerade bei der Arbeit sind, wenn die Codes vergeben werden. Und sogar von australischen Fans, in deren Zeitzone die Codevergabe mitten in die Nacht fällt. Wir haben euer Feedback vernommen und einige Änderungen vorgenommen!

Es stimmt zwar, dass wir ab und zu weiterhin limitierte Mengen an Kabinen-Codes vergeben werden, um euch bei der Stange zu halten, aber in NBA 2K19 gibt es auch eine NEUE Art von Kabinen-Codes, die ihr garantiert super finden werden. Diese NEUE Art von Kabinen-Codes besteht darin, dass JEDER sie einreichen kann und damit eine Chance auf Preise hat. Jeder Code darf einmal verwendet werden, ihr könnt ihn also einlösen, um eine Chance auf den aktuellen Preis (normalerweise eine Karte) zu erhalten, wenn ihr von der Arbeit, Schule, aus dem Fitnesscenter oder von wo auch sonst immer nach Hause kommt. Ist das nicht absolut cool?

Und so funktioniert das Ganze: Jeder Kabinen-Code dieser Art kann einmal pro Person eingelöst werden. Damit bekommt ihr einen freien Preisballwurf, mit dem ihr eine 1:10-Chance auf den Preisgewinn habt (mit etwas Übung stehen die Chancen besser als 1:10). Das Ganze sieht genauso aus wie die oben beschriebenen Triple Threat-Ballwürfe und fühlt sich auch genauso an. Der Ablauf erfolgt komplett reibungslos und ist kinderleicht.

Und übrigens, es gibt jetzt nicht nur limitierte Karten zu gewinnen, wie im letzten Jahr. Es gibt auch Kabinen-Codes, die einem unterschiedliche Mengen an Mein TEAM-Punkten verschaffen können. Oder Belohnungstokens. Karten gibt es natürlich immer noch zu gewinnen. Und es gibt Kombinationen aus all diesen Preisen zu gewinnen! Die Kabinen-Codes machen dieses Jahr also richtig Spaß, seid bereit!

Ich glaube, es gibt keine bessere Art, euch das neue System vorzustellen, als euch einfach gleich euren ersten Kabinen-Code für NBA 2K19 zu geben! Ich werde euch zwar nicht verraten, wofür er ist, aber ich kann euch schon mal sagen, dass ihr diesen Code bekommt, wenn ihr das Spiel kauft. Ran an die Buletten, Freunde!

GETIT-DUWW7-AN5F3-FPEZB-9VMWC

Das ist eine hervorragender Zeitpunkt, um euch daran zu erinnern, wie ihr mit uns in Verbindung bleiben könnt, um immer über die neuesten Kabinen-Codes, Pack-Veröffentlichungen sowie sonstige allgemeine Updates für Mein TEAM informiert zu werden. Folgt einfach @NBA2K_MyTEAM auf Twitter und @NBA2K auf Facebook!

 

Sammlerstufen

Nach einer einjährigen Pause kehren in NBA 2K19 auch die Sammlerstufen wieder zurück! Ich persönlich bin ein großer Fan von ihnen, da sie das Konzept des Kartensammelns so gut wiedergeben. Und zwar des Sammelns ALLER Karten! Wer dieses Feature noch nicht kennt, bekommt es im Folgenden erklärt:

Die Größe eurer Sammlung definiert sich über die Anzahl an Nicht-Verbrauchskarten (Spielern, Trainern usw.), die ihr derzeit besitzt. Eure Sammlerstufe wird anhand der Anzahl dieser Karten bestimmt, dir ihr gleichzeitig in eurer Sammlung habt. Wird eure Sammlung größer, belohnen wie euch dafür mit Preisen: Mein TEAM-Punkten, Belohnungstokens, Diamanten, Rosa Diamanten ... allem Möglichen.

Einer der Gründe dafür, dass mir das so gut gefällt, ist, dass ich nur selten enttäuscht bin, wenn ich ein Pack öffne. Wenn ich darin eine Karte finde, die ich noch nicht habe, freue ich mich und betrachte das als den nächsten Schritt in Richtung der nächsten Stufe und zum nächsten exklusiven Preis. Der andere Grund ist, dass ich dadurch ermutigt werde, sofort das Auktionshaus aufzusuchen, um dort Karten zu suchen, die meine Sammlungsgröße noch weiter steigern. Ihr könnt dieses Jahr also ein wesentlich lebhafteres Auktionshaus erwarten, da ihr garantiert alles daran setzen werdet, den letzten Preis zu ergattern. Der ist einfach super ...

 

Heatcheck-Karten

Die von euch, die die Anniversary Edition von NBA 2K19 vorbestellt haben, haben vielleicht schon bemerkt, dass in ihrem Paket 10 Mein TEAM-Heatcheck-Packs enthalten sind. Dieser brandneue Kartentyp wird in Mein TEAM direkt vor Start der NBA-Saison enthüllt (und dann bekommt ihr auch eure wöchentlichen Packs, sofern ihr vorbestellt habt).

Der Kern dieses Features ist zwar spielend leicht, aber es sorgt für eine so großartige Dynamik in eurem Kader, dass es euch wahnsinnigen Spaß machen wird, so viele Spieler wie möglich zu sammeln. Für jeden NBA-Spieler wird es eine Heatcheck-Karte geben. Sie enthält die gleiche Wertung wie die Grundkarte (die ihr auf Liga-Packs bekommen könnt). Das Besondere an diesen Karten ist aber, dass dann, wenn der Spieler im echten Leben ein tolles Spiel macht, seine Heatcheck-Karte in Mein TEAM 48 Stunden lang aktiviert wird. Und was heißt das jetzt?

Die Heatcheck-Karten sind neu in NBA 2K19 und reflektieren die echten Leistungen von NBA-Spielern. Wenn ein Spieler im echten Leben ein tolles Spiel hinlegt, wird seine Heatcheck-Karte in Mein TEAM aktiviert und verbessert seine Wertung. Auf diesem Screenshot seht ihr Grundkarte von Giannis Antetokounmpos und die aktivierte (ja, die Flammen sind animiert!). Haltet zu Beginn der NBA-Saison Ausschau nach Heatcheck-Karten im Pack-Markt!

Wenn eine Heatcheck-Karte aktiviert ist, ist die Spielerwertung die gesamten 48 Stunden lang stark gesteigert. Der Anstieg der Attribute hängt davon ab, wie gut der Spieler in diesem Spiel war. War er herausragend, machen die Attribute einen schönen Sprung nach oben und wenn er "richtig gut" war, steht er zwar unter Feuer, aber seine Attribute steigen nicht ganz so stark. Es gibt drei Aktivierungsstufen für jeden Spieler, sowohl in der Offense als auch in der Defense.

Ich hatte beim internen Test (mit Werten aus der Saison 2017/18) viel Spaß bei der Jagd nach der perfekten Zusammenstellung aktivierter Karten und beim Versuch, möglichst viele gleichzeitig in mein Team zu bekommen. Dieses Feature hat mich dazu animiert, mein Team täglich anzupassen, um auch immer mit meinen besten Spielern anzutreten, da meine besten Spieler entsprechend der Aktivierung und Deaktivierung immer andere waren! Dieses Feature macht sehr viel Spaß und fordert einen dazu heraus, seine Aufstellung immer wieder neu zu überdenken. Wenn ihr wie ich seid, verändert es auch eure Einkaufsgewohnheiten im Auktionshaus, da ihr ständig auf der Suche nach Spielern zur Ausbalancierung eurer Aufstellung sein werdet, die unter Feuer stehen!

Es ist noch nicht zu spät, um die Anniversary Edition von NBA 2K19 vorzubestellen und euch die 10 Mein TEAM-Heatcheck-Packs zu sichern (zusammen mit den anderen tollen Artikeln, die darin enthalten sind!). Klickt hier, um sie euch zu sichern:https://nba.2k.com/2k19/de-DE/buy/#nba-2k19/nba-2k19-standard-edition

 

20th Anniversary-Sammlung

NBA 2K19 ist ein denkwürdiger Meilenstein für unser Team hier bei Visual Concepts. Es wird unsere 20. Ausgabe von NBA 2K sein; ein Spiel, das es auf wundersame Weise geschafft hat, mit jedem Jahr noch größer und besser zu werden. Und wir haben nicht vor, jemals nachzulassen!

In Mein TEAM wollen wir diesen Meilenstein mit einer Elitesammlung an Karten zu Ehren jedes einzelnen Spielers feiern, der jemals in NBA 2K aufgetreten ist. Diese Sammlung wurde "20th Anniversary-Sammlung" getauft. Kurz nach Veröffentlichung und über die gesamte kommende Saison hinweg werden wir alle paar Wochen eine neue 20th Anniversary-Karte herausgeben. Diese Karten werden zu den besten Karten von Mein TEAM gehören. Die erste 20th Anniversary-Karte wird sogar die erste erhältliche Rosa Diamant-Karte in NBA 2K19 sein. Die wollt ihr garantiert unbedingt kurz nach dem Start haben, haltet also die Augen offen!

Die gesamte 20th Anniversary-Sammlung besteht aus 18 der besten Karten von Mein TEAM. Wir unterteilen diese 18 Karten in Serie I (6 Karten), Serie II (6 Karten) und Serie III (6 Karten). Wenn ihr alle 6 Karten einer Serie habt, bekommt ihr eine unglaublich seltene und starke GALAXY OPAL-Karte, die nirgendwo sonst erhältlich ist! Diese 3 Galaxy Opal-Abschlusskarten sind äußerst lohnenswert und ich möchte euch gerne dazu ermuntern, jede Gelegenheit auf eine 20th Anniversary-Karte zu nutzen, die ihr bekommt. Viel Glück und Waidmannsheil!

 

Throwback-Sammlungen

Eines meiner Lieblingskonzepte von Mein TEAM besteht darin, dass hier die besten Spieler der NBA-Geschichte hervorgehoben werden können. Als Spieler könnt ihr außerdem eine Antwort auf die Frage finden, wie es wäre, wenn ein bestimmter Spieler zusammen mit einem bestimmten anderen Spieler in einem Team wäre. Der Fantasy-Aspekt dieses Modus ist einfach einzigartig und überzeugt mich immer wieder. Als NBA-Geschichtsfreak bekomme ich einfach nicht genug von den Spielern in Mein TEAM.

Für NBA 2K19 wollte unser Team hier die Throwback-Spieler etwas anders handhaben. Was wir uns für dieses Jahr vorgenommen haben, ermöglicht uns, bestimmte Teams und Spieler hervorzuheben. Beim Start werden für euch unsere Grizzlies & Hornets-Throwback-Packs bereitstehen. Die einzigen Throwback-Spieler in diesen Packs stammen von den Grizzlies und den Hornets. Alle zwei Wochen werden wir das alte Pack rauswerfen und ein komplett neues Throwback-Pack mit zwei weiteren Teams anbieten. So können wir auch den Jüngeren unter euch die Spieler vorstellen, die die NBA zu dem gemacht haben, was sie heute ist.

Gleich am ersten Veröffentlichungstag gibt es in diesen Packs Amethyst-Throwback-Karten. Gibt es jemanden, der nicht gleich am ersten Tag eine Amethyst-Karte haben will? Spoiler-Warnung: eine dieser Amethyst-Karten aus diesen Packs wird der Baron Davis aus der Hornets-Ära sein. Diese Karte müsst ihr einfach haben! Und natürlich auch die, die ich hier nicht erwähnt habe!

Die neuen Throwback-Packs wurden für NBA 2K19 neu aufgelegt und alle zwei Wochen mit jeweils zwei neuen Teams veröffentlicht. Los geht es mit den Grizzlies und den Hornets. Dieses Jahr könnt ihr am ersten Tag diese Amethyst-Baron Davis-Karte ziehen (neben vielen weiteren). Einen Amethysten gleich zum Anfang! Her damit!

 

Mitteilungen

Dies ist eine weitere Neuerung, die einen großen Unterschied dabei machen wird, wie ihr mitbekommt, was in eurem Mein TEAM gerade los ist. Das Konzept ist einfach erklärt: Wenn etwas eurer Aufmerksamkeit bedarf, bekommt ihr eine passive Mitteilungsinfo in eurem Mein TEAM-Hauptmenü. Im Folgenden findet ihr einige Beispiele dazu, wann ihr eine Info erhaltet, auf die ihr reagieren könnt:

- Wenn ihr in einer aktiven Auktion im Auktionshaus überboten wurdet, informieren wir euch, damit ihr euer Gebot erhöhen könnt.

- Wenn eine Auktion beendet wurde und ihr den Zuschlag erhalten habt, informieren wir euch darüber, damit ihr euch eure neue Karte abholen könnt!

- Wenn ihr genug Karten gesammelt habt, um in die nächste Sammlerstufe aufzusteigen, sagen wir euch Bescheid, damit ihr sofort das Menü öffnen und eure Belohnung abholen könnt!

- Wenn auf euch ein neues Preis-Pack wartet (z. B. wenn eines eurer Packs aus der Vorbestellung geöffnet werden kann), werden wir euch sofort darüber informieren, damit euch der neue Inhalt nicht entgeht!

- Wenn ihr ein Ziel erreicht habt, lassen wir euch das sofort wissen, damit ihr im entsprechenden Menü eure Belohnung abholen könnt!

Und so weiter. Mitteilungen sind zwar eine scheinbar nur kleine Ergänzung, aber dafür sorgen sie hinter den Kulissen sehr intelligent dafür, dass euer Mein TEAM-Erlebnis so reibungslos und effizient wie nur irgend möglich ist. Wir haben dieses Jahr sehr lange darüber diskutiert, WIE die Spieler Mein TEAM spielen und was besonders wichtig für ihr Spielerlebnis ist. Wir sind uns sicher, dass ihr dieses kleinen, verborgenen Juwel sehr zu schätzen wissen werdet.

 

Kartenglossar

Das Kartenglossar ist neu in NBA 2K19 und ein Shop für alle, die dies hier lesen und daran interessiert sind, aber sich noch nicht ganz sicher sind, ob sie alle Einzelheiten des Modus verstanden haben.

Dieses Feature erklärt euch mehr zu jedem Kartentyp. Was macht man mit Plaketten-Karten? Was bringt einem ein Trainer? Wie funktionieren Heatcheck-Karten? Die Antworten darauf und auf viele weitere Fragen findet ihr im Kartenglossar.

 

Komplett neues Interface

Zu Beginn möchte ich euch diese Informationen dazu liefern: Jedes einzelne Menü in Mein TEAM wurde für NBA 2K19 überarbeitet bzw. optimiert, um euch das bestmögliche Spielerlebnis zu bieten.

Eines der Dinge, die das Team unbedingt verbessern wollte, war, dass das Öffnen des Modus so eintönig war. Man landete einfach im Navigationsmenü, ohne großartig darüber informiert zu werden, was es Neues gab und ohne zu erfahren, worum man an diesem Tag spielte. Das schrie nach einer Überholung.

Auf dem neuen Mein TEAM-Startbildschirm von NBA 2K19 erfahrt ihr immer, wenn dem Spiel neue Inhalte hinzugefügt wurden! Außerdem habt ihr von dort einen nahtlosen Zugriff auf eure Tagesprüfungen, den Belohnungsmarkt und euren Zielfortschritt. Navigieren und Spielen war in Mein TEAM noch nie so einfach!

Als erstes Menü haben wir uns das Hauptmenü des Modus vorgenommen. Dort landet man immer zuerst, wenn man den Modus öffnet. Wir ihr auf dem obigen Screenshot seht, ist das Hauptmenü sehr groß und darauf drehen sich Bilder, die euch sagen, welche neuen Inhalte es in Mein TEAM gibt (Karten/Packs, neue Einzelspieler-/Mehrspieler-Herausforderungen, neue Spielplan-Herausforderungen usw.). Außerdem könnt ihr schnell auf eure Tagesprüfungen für den entsprechenden Tag zugreifen, eure Ziele vorantreiben und den oben erwähnten Belohnungsmarkt besuchen, über den ihr euer Team ausbauen könnt.

 

Brandneuer Pack-Markt

Der komplett überholte Pack-Markt besitzt ein wesentlich klareres Interface, das es uns ermöglicht, euch die Karten, die ihr aus den verschiedenen Packs bekommt, besser zu beschreiben. Eine weitere Verbesserung, die mir sehr gut gefällt, ist, dass Packs und Boxen desselben Kartentyps jetzt zusammen angeordnet sind. Ihr müsst nicht mehr mehrere Bildschirme öffnen, um die Kaufoptionen zu finden. Und außerdem sieht das Interface jetzt einfach fantastisch aus!

Brandneues Auktionshaus

Das Auktionshaus wurde grafisch ebenfalls komplett anhand eures Feedbacks und unserer Erfahrungen überholt. Es gibt zwei Neuigkeiten, die mir dieses Jahr besonders gut gefallen und die einem das Leben um einiges erleichtern:

- Wenn eure Suchergebnisse angezeigt werden, erscheint jetzt auf Karten, dir ihr bereits in eurer Sammlung habt, ein Symbol. Das klingt zwar nur nach einer Kleinigkeit, aber jetzt werdet ihr hier niemals wieder den Amethyst-LeBron suchen und euch dabei fragen: "Soll ich jetzt für diese Karten bieten oder habe ich sie schon? Könnte sein." Niemals wieder.

- Auf dem Bildschirm werden euch jetzt alle wichtigen Informationen (Anzahl an Plaketten, ausgerüstete Schuhe usw.) zu den Karten auf dem Bildschirm angezeigt, ohne dass ihr den Cursor bewegen und jede Karte einzeln markieren müsst. Äußerst praktisch!

Um dieses Dev Diary nicht unnötig in die Länge zu ziehen und weil wir uns wirklich freuen, dass ihr schon so weit gelesen habt, werde ich die anderen Änderungen dieses Jahres jetzt kurz zusammenfassen, bevor wir Schluss machen.

Überarbeitetes Sammlungsmenü

Immer, wenn ich letztes Jahr eine neue Karte gezogen habe, fand ich es nahezu unmöglich, das Sammlungsmenü zu finden. Und das ging sicher nicht nur mir so, oder? Das Team hat dieses Spielerlebnis dieses Jahr umfassen verbessert. Das hier sind meine Favoriten:

- In NBA 2K19 könnt ihr jetzt Karten in eurem Sammlungsmenü SUCHEN. Habt ihr gerade eine neue James Harden-Karte gezogen, aber keine Ahnung, aus welcher Sammlung sie ist? Keine Sorge. Sucht einfach "Harden" und es werden euch alle James Harden-Karten eurer Sammlung auf einen Blick angezeigt.

- Das Sammlungsmenü zeigt euch jetzt Mitteilungssymbole an, die euch zu euren neuen Karten führen. Wenn ich beispielsweise gerade beim Öffnen des Sammlungsmenüs einen Signature-Serie-Kobe Bryant gezogen habe, wird auf der "Signature-Serie" eine Mitteilung angezeigt. Und wenn ich sie öffne, wird auf dem Teamlogo der Lakers eine Mitteilung angezeigt. Wenn ich mir die Karten auf der Lakers-Sammlung nun anzeigen lasse, wird auch auf meiner neuen Kobe Bryant-Karte eine Mitteilung angezeigt. Ich muss zugeben, dass das Menü einen jetzt ziemlich raffiniert direkt zu seinen neuen Inhalten führt. Schluss mit der Suche nach der Nadel im Heuhaufen!

Brandneue Pack-Öffnung/Spielerdarstellung

Das Öffnen von Packs macht einen Riesenspaß! Das ist einfach so. Was allerdings keinen Spaß macht, ist, die Controller-Taste tausendmal drücken zu müssen, weil die Öffnungsanimation einfach so schrecklich laaaaaangsam ist. In NBA 2K19 funktioniert das Öffnen von Packs in Mein TEAM wesentlich reibungsloser und bedeutend schneller!

Brandneues "Aufstellungen bearbeiten"-Menü

Mit diesem Menü hatte ich in 2K18 echte Probleme. Für NBA 2K19 haben wir es komplett überholt, um es einfacher nutzbar zu machen. Die erste Änderung, die euch auffallen wird, ist, dass ihr jetzt eure gesamte 13-köpfige Aufstellung auf dem Bildschirm sehen könnt, nicht nur die fünf Starter. Um einen Spieler auszutauschen, müsst ihr einfach nur den Spieler markieren und dann eine Taste drücken. Die letztjährige Sequenz zur Zusammenstellung der Aufstellung wurde komplett abgeschafft! Und hier kommen noch einige weitere Verbesserungen an diesem Feature, die mir dieses Jahr besonders gut gefallen:

- Möchtet ihr euren neuen Galaxy Opal-LeBron James aus der 20th Anniversary-Sammlung in eure Aufstellung aufnehmen, habt aber keine Ahnung, wo die Karte in der Sammlung ist? Kein Problem! Dieses Jahr könnt ihr einfach jeden beliebigen Spieler suchen und ihn dann in eure Aufstellung übernehmen.

- Wenn ihr zu der Sorte Spieler gehört, die gerne ihre Systembeherrschungsboni maximiert (die sind diese Jahr wesentlich verständlicher!), könnt ihr jetzt für jede Aufstellung, die ihr dieses Jahr erstellt, einen anderen Head Coach nehmen.

- Ihr könnt euer Franchise jetzt anpassen und die Anpassungen von Coach/Minute laufen dieses Jahr wesentlich reibungsloser ab und befinden sich direkt im Menü "Aufstellungen bearbeiten".

Das Audio/Video-Team hier bei Visual Concepts hat alles daran gesetzt, um Mein TEAM dieses Jahr einfach fantastisch aussehen zu lassen. Dies ist nur ein Beispiel der VIELEN Integrationen, die es vorgenommen hat; hier wurde das Auswechslungs-Overlay für Mein TEAM dahingehend überholt, die verwendeten Karten anzuzeigen. Wir sind sehr zufrieden mit dem, was das Team dieses Jahr zum Spielerlebnis beigetragen hat!

 

Audio/Video-Integration

Unser unglaublich talentiertes Audio/Video-Team hier bei Visual Concepts hat dieses Jahr viel Zeit mit der Integration individueller Ergänzungen zu Mein TEAM verbracht, um dem neuen Spielmodus ein ganz besonderes Aussehen und eine besondere Atmosphäre zu verleihen! 

Eine meiner Lieblingsintegrationen sind die Auswechslungen im Spiel. Wenn man woanders im Spiel ist (außerhalb von Mein TEAM), werden oft Porträts der aus-/eingewechselten Spieler angezeigt. In Mein TEAM seht ihr die komplett gerenderten Karten der Spieler. Wenn ein richtig gute Spieler (Rosa Diamant/Galaxy Opal) das Feld betritt, seht ihr eine detailliertere Präsentation dieses Spielers. Das Ganze läuft so reibungslos ab, dass es einem beim Spielen der neuen Modi einfach in Fleisch und Blut übergeht! Und das ist nur ein Beispiel; im brandneuen Mein TEAM werdet ihr noch viele weitere finden.

 

Abschließende Gedanken

Wir haben eine besondere Vorstellung von Mein TEAM und wie es sich in den nächsten Jahren entwickeln kann. Bei NBA 2K19 war unser Fokus relativ eindeutig. Wir mussten eine neue Philosophie, ein neues Aussehen und eine neue Atmosphäre mit Fokus auf qualitativ hochwertige Features erschaffen, die dafür sorgen, dass einem NBA 2K19 auch dann in Erinnerung bleibt, auch wenn man es gerade nicht spielt. Mit unseren komplett neuen Spielmodi Mein TEAM Unlimited, Triple Threat und Triple Threat Online (unter anderem), ist uns das meiner Meinung nach gelungen ... und sogar noch mehr! Es gibt dieses Jahr einfach unglaublich viel Neues!

Wir wissen, wie wichtig eine enthusiastische Community ist, die stetig Feedback zu ihren Wünschen und Bedürfnissen im Spiel abgibt. Wenn ihr im Laufe der Jahre schon mal ein anderes Dev Diary von mir gelesen haben solltet, wisst ihr, dass ich fest davon überzeugt bin, dass die Community bei der Spielentwicklung eine Schlüsselkomponente darstellt. Ich möchte euch hiermit bitten, euch weiterhin zu Wort zu melden und uns zu sagen, in welche Richtung sich der Modus entwickeln soll. Das Mein TEAM-Team hat immer ein offenes Ohr für euch!

Ich bin unfassbar stolz auf das Team, dass all die tollen Features für dieses Jahr entwickelt hat. Dank seiner unermüdlichen Arbeit haben wir das beste Mein TEAM aller Zeiten erschaffen. Vielen Dank an Abe, Peter, Robby, Scott, Kathy, Kijin, Yu, Zeleng, Ian, Ivan, Zongye, Evan und Jesse. Wir haben es geschafft!

Bis zum nächsten Mal, meine Freunde. Wir können es kaum erwarten, bis ihr NBA 2K19 in die Finger bekommt!

 

Erick Boenisch

aka SimBaller