REPORT 8/21/2020
NBA 2K21 - Mein TEAM - COURTSIDE REPORT

Hey, Leute! Hier ist wieder Erick Boenisch, Executive Producer bei Visual Concepts. Mir kommt es vor, als wäre es gestern gewesen, dass ich das Mein TEAM-Entwicklertagebuch für NBA 2K20 geschrieben habe! Ich freue mich jedes Jahr riesig darauf, diesen Text zu schreiben. Das Team hier bei Visual Concepts macht mir das nämlich mit seinem endlosen Ehrgeiz und unermüdlichen Arbeitseifer richtig leicht.

Man kann wohl sagen, dass das letzte Jahr für ALLE ziemlich interessant war. Unsere Welt hat sich in vielerlei Hinsicht verändert. Unser Alltag sieht heute ganz anders aus als letztes Jahr um diese Zeit, aber eine Sache ist geblieben: Die Motivation des Teams hinter Mein TEAM. Wir haben einen Großteil dieses Spiels von zu Hause aus entwickelt. Dank Zoom kenne ich jetzt die Namen und Gesichter aller Kinder, deren Eltern an Mein TEAM arbeiten. Diese Kinder haben nämlich regelmäßig Gastauftritte in unseren Meetings. Also, von unseren Wohnzimmern in eure Wohnzimmer ... sehen wir uns an, was wir euch in NBA 2K21 zu bieten haben!

 

Generationsübergreifendes Mein TEAM

Bevor wir in die neuen Features eintauchen, will ich erst ein extrem wichtiges Thema abhaken: Wie Mein TEAM den Übergang von der aktuellen auf die nächste PlayStation- und Xbox-Generation handhabt.

Alle, die schon sofort beim PS4/Xbox One-Launch am 4. September mit NBA 2K21 Mein TEAM anfangen wollen, kann ich beruhigen. Eure komplette Sammlung UND eure Fortschritte werden übernommen, wenn ihr später auf die Next-Gen-Version des Spiels wechselt. Ihr werdet also Zugang zu allen euren gezogenen und verdienten Karten (und allen damit verbundenen Evolution-Fortschritten) haben, zu euren Fortschritten in Domination, Triple Threat usw. und zu eurem kompletten Kontostand an VC, Mein TEAM-Punkten und Token. Es ist alles da! Die einzige Einschränkung ist, dass das nur beim Übergang auf die nächste Generation derselben Konsole mit demselben Konto klappt. Von PS4 auf PS5 - kein Problem. Von Xbox One auf Xbox Series X - auch kein Problem. Von PS5 auf PS4 und von Xbox Series X auf Xbox One - funktioniert ebenfalls. Von PS4 auf Xbox Series X oder von Xbox One auf PS5 - leider nicht möglich. Auch nicht möglich ist es, das Spiel auf PS4 oder Xbox One mit einem Konto zu spielen und auf PS5 oder Xbox Series X mit einem anderen Konto. Ganz simpel eigentlich.

Eure gesamte Mein TEAM-Sammlung aus NBA 2K21 und eure kompletten Fortschritte werden nahtlos von PS4 auf PS5 bzw. von Xbox One auf Xbox Series X übertragen. Ihr könnt Mein TEAM also ohne Unterbrechung genießen, das ganze Jahr lang!

Der Transfer läuft ganz einfach ab, ihr müsst nichts tun. Ihr könnt sogar jederzeit nach Belieben zwischen der Current-Gen-Version und der Next-Gen-Version hin und her wechseln und mal die eine, mal die andere spielen. Mehr über das Next-Gen-Spiel erfahrt ihr bald.

Nur eine Sache noch dazu, und das ist wirklich gut zu wissen: Wer die Mamba Forever Edition des Spiels für PS4/Xbox One kauft, der erhält dazu ein Exemplar der Standard Edition von NBA 2K1 auf der jeweiligen Next-Gen-Konsole. Alle Details findet ihr in unseren FAQs. Für alle meine Mein TEAMer da draußen ist das echt ein unschlagbares Angebot. Ihr könnt dieses Jahr schon vom Start weg Mein TEAM spielen, ohne Angst zu haben, dass ihr Fortschritte verliert oder Zeit vergeudet. Läuft!

Genug. Reden wir endlich über die Features.

 

Saisons und saisonale Inhalte

Was ich an Mein TEAM besonders toll finde: Der Modus entwickelt sich ständig weiter. Entweder durch neue Karten, die den Meta-Faktor verändern, oder durch neue Inhalte, die coole Belohnungen bieten. Ich habe inzwischen aber auch ein großes Interesse daran entwickelt, diese Evolution zu einem Mechanismus zu strukturieren, in den ihr, unsere Community, euch richtig reinbeißen könnt. In NBA 2K21 führen wir in Mein TEAM das Saisonkonzept ein. Das Wichtigste vorweg: Saisons sind für alle kostenlos, sie haben keinerlei bezahlte Komponente.

Ich habe für das Design von Mein TEAM Saisons in 2K21 zwei Grundsätze: 1) Neue Preise für fast alle Modi in jeder Saison und 2) Den Modus in jeder Saison um etwas NEUES erweitern. Ich drücke mich hier bewusst vage aus, um unsere Pläne nicht zu spoilern, also habt bitte noch ein wenig Geduld. In einigen Saisons gibt es neuen Content für euch (ein bisschen so wie bei den Spotlight Sims), in anderen wird das Spiel um neue Features erweitert oder es gibt eine interessante Belohnung, der ihr die ganze Saison lang nachjagt. Im Kern steht immer dasselbe Prinzip: Ich will, dass jede Saison sich frisch und neu anfühlt. Ich will, dass der Beginn einer neuen Saison in der Mein TEAM-Community einen Hype auslöst, dass wir uns alle darauf freuen.

So weit zu unseren grundlegenden Überlegungen. Jetzt sehen wir uns ein wenig genauer an, was eine Saison eigentlich ist. Die Dauer einer Saison ist nicht starr festgelegt, aber grundsätzlich geht eine Saison über ca. sechs Wochen. Das war eine der längsten Diskussionen, die wir als Team dieses Jahr geführt haben. Am Ende fanden wir das dann die perfekte Dauer, um euch die Chance zu geben, Fortschritte für Saisonawards in euren Lieblingsmodi zu sammeln, ohne dass das Ganze zu lang wird.

Während der Saison arbeitet ihr darauf hin, tägliche, wöchentliche und saisonbasierte Agendas abzuschließen. Wenn ihr ein Ziel abschließt, erhaltet ihr EP, die euren Saisonlevel erhöhen. Bei jedem Aufstieg gibt es eine Belohnung. Wenn ihr die letzte Stufe innerhalb einer Saison erreicht, bekommt ihr den Saisonhauptpreis. Um das zu erreichen, müsst ihr richtig viel spielen, aber wir sorgen immer dafür, dass die Belohnung die Mühe wert ist. Sehen wir uns doch gleich einmal an, welchen Preis man bekommt, wenn man in Saison 1 die höchste Stufe erreicht: Rosa Diamant Steph Curry! Ein RD Steph Curry ist in der frühen Phase des Spiels ein absoluter Albtraum als Gegenspieler. Und um ihn zu verdienen, müsst ihr einfach nur spielen. Habe ich euer Interesse geweckt?

Saisons sind brandneu in NBA 2K21 und versorgen euch das ganze Jahr über mit neuen Inhalten und neuen Spielmöglichkeiten für Mein TEAM! Verdient den Hauptpreis für Saison 1, Rosa Diamant Steph Curry, indem ihr einfach nur Saisonagendas abschließt!

Um noch einmal auf Grundsatz #1 oben zurückzukommen, werfen wir einen kurzen Blick auf die Saisonpreis-Updates und darauf, wie sie in Mein TEAM aussehen werden

  • Neue "Tresor"-Preise werden in Triple Threat in jeder Saison aktualisiert. Wir aktualisieren sie sogar auch während der Saison, einfach um den Modus möglichst interessant zu halten.
  • Neue "Gesamtsiege"-Preise werden in Triple Threat in jeder Saison ergänzt. Wenn ihr in 2K20 Triple Threat gespielt habt, horcht ihr jetzt wahrscheinlich auf. Reden wir darüber, wie Triple Threat für Einzelspieler in 2K21 funktioniert und warum die diesjährige Version besser ist. Wenn NBA 2K21 erscheint, sind auf der "Siegleiter" 300 Siege für euch verfügbar. Wenn ihr in Saison 1 den 300. Sieg holt, könnt ihr eure Gesamtzahl an Siegen nicht mehr erhöhen, KÖNNT aber noch weiter Jagd auf die immer neuen Tresorpreise machen! Aber hey, mit 300 Siegen ist euch der Preis für Saison 1 in Triple Threat sowieso garantiert. Der ist eine Diamantkarte, und zwar eine verdammt gute.


In den folgenden Saisons sind dann wieder weitere "Siege" für euch verfügbar. Als Beispiel könntet ihr in Saison 2 vielleicht bis zu 450 Siege einfahren. Die 150 neuen "Siege" in diesem Beispiel werden mit neuen Preisen belohnt, wobei es für den 450. Sieg den Hauptpreis für Saison 2 in Triple Threat gibt. Und warum ist das jetzt besser als in NBA 2K20? Ganz einfach. In NBA 2K20 standen euch 1.000 Siege zur Verfügung und am Ende gab es eine Galaxy-Opal-Karte. Das Problem war aber, dass diese Karte ziemlich schnell relativ schwach wurde, je mehr sich Mein TEAM entwickelt hat. Dadurch wurde Triple Threat im Verlauf des Jahres im Grunde immer weniger wert. Ich persönlich liebe Triple Threat und will, dass der Modus das ganze Jahr über eine der Hauptattraktionen bleibt. Indem wir euch jede Saison neue "Siege" zur Verfügung stellen, können wir euch auch immer Belohnungen bieten, die zur jeweils aktuellen Saison in Mein TEAM passen. Zusammengefasst heißt das im Prinzip: Wir können euch bessere Preise geben, die zu der Zeit und der Mühe passen, die ihr investiert habt, um sie zu gewinnen. Also buchstäblich win-win für alle!

  • Neue "Boards"-Preise werden in Triple Threat Online in jeder Saison ergänzt. Der Ball Drop ist wieder da, und ich sage euch eins: Dieses Jahr droppt der Ball noch viel schneller. Wir bieten in Triple Threat Online gerne regelmäßig coole Preise an. In NBA 2K20 war nicht immer offensichtlich, was diese Preise sind, und es war viel Mundpropaganda innerhalb der Community nötig, um sie zu identifizieren. In NBA 2K21 gibt es einen neuen Bildschirm beim Start von Triple Threat Online, der die jeweils besten verfügbaren Preise der einzelnen Stufen der Boards anzeigt. Eine ganz simple Lösung, um euch daran zu erinnern, worum ihr spielt!
  • Neue Saisonpreise in jeder Saison in Mein TEAM Limited. Nein, das ist kein Tippfehler. Der Modus heißt wirklich Mein TEAM Limited. Mehr dazu findet ihr unten!
  • In jeder Saison neue Preisupdates in Mein TEAM Unlimited 2.0. Ja, Unlimited hat ein dringend benötigtes Facelifting bekommen. Auch dazu findet ihr unten mehr.
  • Jede Saison neue "Kombinationen" in The Exchange. Noch mehr neue Features! Richtig geraten, mehr dazu unten!
  • Neu in diesem Jahr sind dynamische Saisonupdates für Domination. Zum ersten Mal überhaupt ergänzen wir Domination dieses Jahr nach der Auslieferung des Spiels um vollständig NEUE Stufen. Das wird nicht in jeder Saison der Fall sein, aber wir fügen über die Lebensdauer von NBA 2K21 hinweg definitiv ein paar neue Stufen hinzu. Und ich verspreche, dass jede neue Stufe sich auch zu spielen lohnt. In einem immer dynamischeren Mein TEAM-Modus wird Domination zum ersten Mal überhaupt auch gegen Ende des Jahres noch relevant sein!
  • Jede Saison neue Karten im Belohnungsmarkt. Seit zwei Jahren fügen wir zum Belohnungsmarkt Karten hinzu. Saisons bieten uns (und euch) die Gelegenheit, den Veröffentlichungszeitpunkt neuer Inhalte in diesem Feature zu standardisieren!

 

Mein TEAM Limited

Mein TEAM Limited ist ein brandneuer Mein TEAM-Spielmodus in NBA 2K21. Dieser Modus ist immer nur freitags, samstags und sonntags verfügbar. Das Interessante an der Sache ist, dass sich die Regeln für den Modus jedes Wochenende durch Aktivierung eines neuen Events ändern!

Fangen wir mit den Grundlagen an. Mein TEAM Limited ist ein Online-5v5-Multiplayermodus, in dem ihr gegen andere Mein TEAM-Spieler antretet und um Meisterschaftsringe kämpft (mehr dazu gleich). Und wie oben gesagt, interessant wird Mein TEAM Limited durch das "Limited"-Element. Es gibt jedes Wochenende eine andere Beschränkung für die Aufstellungen, um den Charakter des Spiels zu verändern. An einem Wochenende seid ihr beispielsweise darauf limitiert, Spieler unter 24 Jahren einzusetzen. An einem anderen Wochenende dürft ihr nur Spieler in der Aufstellung haben, die Rubin oder niedriger sind. Durch die eingebauten Kontrollen können wir sehr spaßige Kombinationen erschaffen, die es euch nicht nur erlauben, sondern euch dazu ermutigen, mehr Karten aus eurer Sammlung einzusetzen. Die Suche nach hochwertigen und günstigen Karten ist in NBA 2K21 ein wichtiger Bestandteil des Kartensammelns!

So, und jetzt zu den Meisterschaftsringen. Jedes Wochenende gibt es einen neuen Meisterschaftsring zu gewinnen. Wenn ihr ein Mein TEAM Limited-Spiel gewinnt, erhaltet ihr einen Preis. Ihr könnt euch diesen Preis ansehen, müsst dann aber eine wichtige Entscheidung treffen. Wollt ihr den Preis behalten, den wir euch gegeben haben, oder wollt ihr ihn gegen einen von zwei anderen unbekannten Preisen eintauschen? Die Überraschungspreise können besser oder schlechter als der ursprünglich angebotene Preis sein (es kann sich sogar der Meisterschaftsring der jeweiligen Woche darunter befinden). Wir werden euch einen ganzen Haufen kreative Preise anbieten, damit euch diese Entscheidung nie leichtfällt!

Neu in NBA 2K21: Mein TEAM Limited, ein immer nur von Freitag bis Sonntag verfügbarer Modus, der jedes Wochenende neue Regeln hat! Findet und sammelt während der Saison die Meisterschaftsringe aller Wochenenden, um eine mächtige Karte zu verdienen, die eure Gegner vor Neid erblassen lässt!

Nach dem letzten Limited-Event der Saison tauscht ihr eure Meisterschaftsringe gegen einen Preis ein, wobei die Preisstufe von der Anzahl der gesammelten Ringe abhängt. Wenn euch das Kunststück gelungen ist, alle Meisterschaftsringe einer Saison zu sammeln, erhaltet ihr den großen Mein TEAM Limited-Hauptpreis für diese Saison. Dieser Hauptpreis ist eine SEHR starke Karte, die eure Gegner sofort vor Neid erblassen lässt. Und unter uns, in Triple Threat-Spielen wird sie die CPU einfach nur zerstören! Und für alle, die mindestens einen der Meisterschaftsringe gewinnen, die während einer Saison verfügbar sind, gibt es auch Preise - mit unterschiedlichen Preisstufen, abhängig davon, wie viele Ringe ihr verdient habt!

Eine Sache noch dazu. Damit ihr besser erkennen könnt, welche NBA-Spieler für das aktuelle Mein TEAM Limited-Event in Frage kommen, erscheint auf deren Karten ein Meisterschaftsring-Sticker, während das Event live ist. Diese Sticker erscheinen sowohl auf den Karten in eurer Sammlung als auch auf denen im Auktionshaus. Und um euch die Wahl eurer Aufstellung in Mein TEAM Limited noch leichter zu machen, haben wir im Aufstellungseditor einen Filter implementiert, der nur die für das Event in Frage kommenden Spieler aus eurer Sammlung anzeigt. So ist es kinderleicht, eure beste Aufstellung zusammenzustellen! Und alle ganz gerissenen Leser haben bestimmt schon gemerkt ... es wird jedes Wochenende eine hohe Nachfrage nach den besten Spielern herrschen, die beim aktuellen Event mitspielen dürfen. Nutzt den Markt aus. Billig kaufen, teuer verkaufen!

Insgesamt macht mir Mein TEAM Limited wirklich gewaltigen Spaß. Das ist eine richtig tolle Abwechslung beim Online-Multiplayer. Durch die Regeln herrscht in gewisser Weise Chancengleichheit bei allen, und es kommt wirklich darauf an, wie gut ihr es hinbekommt, das richtige und zu euren Skills am Stick passende Team zusammenzustellen. Ich bin überzeugt, dass Limited dieses Jahr ein echter Renner wird!

 

Mein TEAM Unlimited 2.0

Mein TEAM Unlimited wurde in NBA 2K19 eingeführt und wurde für viele User sofort zu ihrem Lieblingsmodus in Mein TEAM. In NBA 2K21 macht Unlimited jetzt den nächsten Schritt in seiner Evolution. Unlimited besteht dieses Jahr aus 9 Ligen, die ihr durchspielen müsst, bevor ihr die Spitze erreichen könnt!

Jede Liga in Mein TEAM Unlimited 2.0 besteht aus bis zu 12 Spielen. Um in die nächste Liga aufzusteigen, müsst ihr in eurer aktuellen Liga eine bestimmte Anzahl von Spielen gewinnen. In der ersten Liga müsst ihr zum Beispiel nur 3 von euren 12 Spielen gewinnen, um aufzusteigen. Sobald ihr den dritten Sieg einfahrt, steigt ihr automatisch in die nächste Liga auf. Ihr müsst die verbleibenden Spiele der ursprünglichen Liga also nicht erst noch zu Ende spielen. Je weiter ihr in den Ligen aufsteigt, desto mehr Siege braucht ihr für den nächsten Aufstieg. Um die Sache interessant zu machen und alle auf Trab zu halten gilt: Wenn ihr nicht die nötigen Siege für den Aufstieg in die nächste Liga holt, müsst ihr (von den insgesamt 12 Spielen) trotzdem noch eine bestimmte Anzahl von Spielen gewinnen, um in der aktuellen Liga zu bleiben!

Wenn ihr gut genug seid, um es bis in die höchste Stufe zu schaffen, die Galaxy-Opal-Stufe, wartet dort ein exklusiver Preis auf euch ... falls ihr in dieser letzten Liga eine makellose Bilanz von 12:0 Siegen hinlegt. Das wird alles andere als leicht, aber die Belohnung ist die Mühe mehr als wert. Ach ja, und während ihr durch die Ligen aufsteigt, schließt ihr Saisonagendas ab und verdient wertvolle EP, mit denen ihr eure Saisonstufe erhöht, was wiederum zu einem eigenen Preis führt! Wir setzen zu Beginn jeder Saison die Bilanz aller User in Mein TEAM Unlimited zurück (ganz ähnlich wie in NBA 2K20 an jedem Monatsersten) und führen einen neuen Hauptpreis ein, dem ihr in der neuen Saison hinterherjagt.

Das interne Feedback zu Mein TEAM Unlimited 2.0 war äußerst positiv. In den unteren Ligen könnt ihr eure Aufstellung etablieren und eure Strategie einstudieren, bevor ihr dann in den höheren Ligen, in denen ihr mehr Siege holen müsst, gegen bessere Gegner antretet. Mit Mein TEAM Limited und Mein TEAM Unlimited geben wir euch in NBA 2K21 mehr Möglichkeiten als je zuvor, euch mit anderen Usern zu messen!

 

The Exchange

Volle Transparenz: Dieses Feature hatte während der Entwicklung 13 verschiedene Namen. Die Namen meiner Kinder auszusuchen war deutlich leichter, als bei der Namensfindung für dieses Baby zuzusehen. Und immer, wenn dieses Dilemma während der Entwicklung auftritt, weiß ich: Wir haben etwas ganz Besonderes erschaffen. Das heißt nämlich eigentlich immer, dass das Team wirklich mit ganzem Herzen an diesem Feature hängt. Und selbst die grundlegendste Sache - einen Namen dafür zu finden - erfordert mehrere Meetings, damit auch wirklich jedes Detail stimmt und der richtige Ton getroffen wird.

The Exchange ist neu in NBA 2K21 und ermöglicht euch, eure Karten gegen fantastische Preise einzutauschen! Dieses Jahr gibt es in Mein TEAM in jeder Saison neue Exchanges, die ihr sammeln und abschließen könnt, um exklusive Karten zu verdienen, die es sonst nirgendwo gibt. Ja, manche von den Karten, die ihr hier bekommt, gehören zur absoluten Elite. Die Qualität der Belohnung gibt vor, wie viel Mühe nötig ist, um den Exchange abzuschließen. Ein Exchange kann beispielsweise erfordern, dass ihr einen Western-Conference-PG mit einer Gesamtwertung von 90 oder mehr und einen Eastern-Conference-PG mit einer Gesamtwertung von 90 oder mehr eintauschen müsst, um einen Spieler mit einer höheren Wertung zu erhalten. Das System ist unglaublich flexibel und erlaubt uns, Exchanges für unsere neuesten User ebenso zu erstellen wie solche für unsere treuesten und leidenschaftlichsten User.

Einige Karten sehen äußerlich vielleicht sogar stinklangweilig aus, wir haben aber geheime Pläne für diese Karten, durch die sie bald unschätzbar wertvoll werden (hust, Mein TEAM Limited, hust, von mir habt ihr das nicht). Wir bauen sogar mitten in der Saison eher simple Exchanges ein, durch die ihr eine Reihe von Silber-/Gold-Verträgen gegen einen Diamant-Vertrag eintauschen könnt. Oder auch gegen ein Paar Diamant-Schuhe (übrigens: es gibt dieses Jahr SO viele einzigartige Diamant-Schuhe im Spiel)!

The Exchange ist ein neues Feature in NBA 2K21, bei dem ihr nicht mehr benötigte Karten gegen äußerst nützliche Karten eintauschen könnt, die zu Eckpfeilern eurer Starting Five werden. Dieser beispielhafte Exchange bietet euch die Möglichkeit, eine Sammlung von Karten gegen einen Rosa Diamant Bob Cousy einzutauschen!

Am tollsten finde ich an diesem Feature, dass es euch eine weitere Möglichkeit gibt, Karten aus eurer Sammlung zu nutzen, die in NBA 2K20 noch ungenutzt und sinnlos gewesen wären. Mit Mein TEAM Limited und The Exchange müsst ihr euch wirklich immer bewusst sein, was ihr macht, wenn ihr entscheidet, dass ihr eine Karte aus eurer Sammlung nicht mehr braucht, weil sie nicht in eure "beste" Aufstellung passt. In Mein TEAM Limited gibt es keine "beste" Aufstellung und in The Exchange wisst ihr buchstäblich NIE, womit wir euch überraschen!

 

Individualisierung von Plaketten

In NBA 2K20 hat das Feature ein Jahr pausiert, aber in NBA 2K21 könnt ihr eure Spieler wieder mit einzigartigen Plaketten individualisieren! Ganz ehrlich, ich habe dieses Feature letztes Jahr vermisst. Es hat einfach etwas, die neueste und beste Karte zu ziehen und sie sich dann wirklich zu eigen zu machen, indem sie individualisiert und dadurch an den eigenen Spielstil anpasst.

Wer noch nicht so viel Erfahrung mit Mein TEAM hat, der weiß vielleicht gar nicht so genau, worum es hier geht. Also: In Mein TEAM gibt es Plakettenkarten, mit denen ihr Plaketten auf Spieler anwenden oder bestehende Plaketten upgraden könnt. Wenn ihr beispielsweise eine Karte ohne "Klette" habt (und der Spieler für diese Plakette qualifiziert ist), könnt ihr eine Klette-Plakettenkarte auf euren Spieler anwenden. Das ist eine fantastische Möglichkeit, euer Team noch besser zu individualisieren als je zuvor!

Seit ihr das Feature das letzte Mal gesehen habt, gab es aber einige Änderungen und Verbesserungen. Plakettenkarten gibt es jetzt in Bronze, Silber, Gold und Hall of Fame (ja!). Um einen Spieler upzugraden, müsst ihr zunächst die Bronze-Version der Plakette anwenden. Um auf Gold upzugraden, müsst ihr dann die Silber-Version und anschließend die Gold-Version der Plakette anwenden. Hall-of-Fame-Versionen von Plaketten werden sehr selten sein. Hauptsächlich bekommt ihr sie als Belohnungen und indem ihr das Spiel spielt (als Belohnung für die Saisonstufe werden sie beispielsweise definitiv zu finden sein). Wer das Spiel schon gut kennt, der weiß, wie mächtig die richtige Hall-of-Fame-Plakette sein kann und wie sie das Spielerlebnis aufwerten kann! Eine weitere Änderung, und zwar eine richtig wichtige: Wir schränken auf Basis des Archetyps/Spielstils ein, welche Plaketten ein Spieler erhalten kann. Es macht ja nicht viel Sinn, Steph Curry mit einer Ziegelwand-Plakette auszustatten, oder?

Reden wir kurz darüber, wie sich das auf die Next-Gen-Version des Spiels auswirkt. Wie ihr inzwischen bestimmt gehört und gelesen habt, bauen wir auf Next Gen ein absolut einzigartiges Erlebnis komplett neu auf, und das Spiel sieht phänomenal aus! Das Gameplay ist in der Next-Gen-Version des Spiels ganz anders als in der Current-Gen-Version. Deswegen gibt es in der Next-Gen-Version auch eine Reihe von neuen Plaketten und Änderungen an bestehenden Plaketten. Wir haben ein Mapping erstellt, das eure Current-Gen-Plaketten in die Next-Gen-Äquivalente umwandelt. Wenn ihr also auf die Next-Gen-Version des Spiels upgradet, leben eure individualisierten Plaketten weiter, nur auf leicht andere/bessere Art!

Evolution-Karten können allerdings nicht mit Plaketten individualisiert werden, weil wir für Evo-Karten etwas Neues im Sinn haben, was euch bestimmt richtig gut gefallen wird.

 

Individualisierbare Evolution-Karten

Evolution-Karten waren eindeutig eine unserer besten Neuerungen in NBA 2K20 Mein TEAM. Die Möglichkeit, Karten zu erhalten und in höhere Edelsteinstufen upzugraden, war super, weil sie den Leuten eine Chance gegeben hat, mit ihren Sammlungen ein wenig "Sweat Equity" aufzubauen. In NBA 2K21 sind Evolution-Karten wieder mit von der Partie, und zwar besser als je zuvor!

In NBA 2K21 habt ihr jetzt mehr Kontrolle darüber, wie eure Evolution-Karten sich beim Aufstieg in höhere Stufen entwickeln. Weil wir nämlich den Evolutionsprozess um das Konzept von Verzweigungen erweitern! Wenn eine eurer Evo-Karten eine Entscheidungsstufe erreicht, wählt ihr aus zwei Plaketten eine, auf die ihr euch für die Karte konzentrieren wollt. Wir sehen uns das an einem realen Beispiel an. Spoiler: Der ehrwürdige Shaquille O'Neal ist dieses Jahr eine unserer Starterpack-Optionen (das heißt, ihr könnt in 2K21 wählen, mit einer kostenlosen Shaq-Karte anzufangen!). Eine dieser Evolutionsstufen bietet euch die Wahl zwischen Reboundjäger (besseres Rebounding) und Korbbeschützer (besseres Shotblocking). Das ist eine echt schwierige Entscheidung. Soll euer Shaq ein besserer Rebounder sein oder sollen alle Angreifer am Korb Angst vor ihm haben? Je nachdem, welche Plakette ihr verfolgen wollt, ändert sich die Anforderung für das Upgraden der Plakette.

Evolution-Karten sind zurück, und zwar besser als je zuvor! In NBA 2K21 habt ihr jetzt mehr Kontrolle darüber, wie eure Evolution-Karten sich beim Aufstieg in höhere Stufen entwickeln. Verbessert ihr Shaqs Rebounding oder sein Shotblocking? Die Entscheidung liegt bei euch!

Das heißt, dass nicht alle voll entwickelten Evolution-Karten in NBA 2K21 identisch sein werden, was ich persönlich absolut super finde. In Mein TEAM geht es um Fantasy. Der User soll Entscheidungen treffen und Spieler nach seinen Vorlieben individualisieren. Die Einführung von individualisierbaren Evolution-Karten in diesem Jahr bringt uns dem Idealbild der absolut individuellen Spieleraufstellungen wieder einen Schritt näher und gibt euch noch ein weiteres Werkzeug an die Hand, um eurem Team auf dem Court einen Vorteil zu verschaffen. Ich bin schon sehr gespannt, was für Entscheidungen ihr alle treffen werdet. Wir haben einige richtig clevere Sachen geplant!

 

Aufstieg

Wir haben uns in den letzten Jahren stark darauf konzentriert, euch immer weiter zu belohnen, mit immer besseren Preisen. Ich denke da an die Ball Drop-Mechanik, an einschneidende Änderungen, wie Kabinen-Codes funktionieren und wie häufig sie verfügbar sind, an Belohnungen für das tägliche Anmelden, an die Triple Threat-Preisleiter, an den Triple Threat-Tresor und so weiter und so fort. Nicht JEDER Preis kann so gut sein, dass euch die Kinnlade auf den Boden klappt, das ist uns wohl allen klar. Aber wenn man dann etwas bekommt, was für das eigene Team ein echter Gamechanger ist, dann ist das einfach ein unglaubliches Gefühl.

In NBA 2K21 führen wir einen neuen Belohnungsmechanismus ein, den wir Aufstieg nennen. Das Konzept ist simpel. Es stehen drei vertikale Stufen von Preisen zur Verfügung. Jede Stufe enthält eine Reihe von Karten, die ihr umdrehen könnt, um einen Preis aufzudecken. In jeder Stufe gibt es eine Karte, die euch in die nächste Stufe "levelt", wenn ihr sie umdreht. Wenn ihr die dritte Stufe erreicht habt, versteckt sich unter den Karten ein Hauptpreis. Wenn ihr diese Karte umdreht, erhaltet ihr sofort und kostenlos eine Karte mit SEHR hoher Stufe! Aufstieg ist Teil unseres Saisons-Konzepts in NBA 2K21. Das heißt, dass die Hauptpreiskarte jede Saison ein neuer "Must have"-Spieler ist!

Okay, aber wo ist der Haken? Es gibt doch immer einen Haken! Hier ist die Schwierigkeit, dass euch nur eine begrenzte Anzahl von Picks zur Verfügung steht. Ihr müsst diese Aufstieg-Karten (also die, die euch in die nächste vertikale Stufe leveln) und die Hauptpreiskarte finden, bevor euch die Picks ausgehen. Um euch bei eurer Mission zu helfen, belohnen euch einige der Karten, die ihr umdreht, mit zusätzlichen Picks. Es wird zwar relativ schwierig werden, in Aufstieg den Saisonhauptpreis zu gewinnen, aber was ich an diesem Spiel so super finde: Man bekommt fast immer IRGENDWAS Cooles. Vielleicht Mein TEAM-Punkte, vielleicht ein paar Tokens, vielleicht sogar ein kostenloses Kartenpack. Was auch immer ihr bekommt, wenn ihr eine Karte umdreht, gehört euch. Egal, was passiert!

Aber mit Worten lässt sich das nicht gut beschreiben. Sehen wir uns einen echten Screenshot an, wie Aufstieg aussieht, damit ihr besser verstehen könnt, was hier passiert:

Willkommen bei Aufstieg! Bei diesem neuen Belohnungsmechanismus in NBA 2K21 dreht ihr Karten um und erhaltet die Karte dann als Preis. Ganz simpel! Durch bestimmte Karten könnt ihr in höhere Kartenstufen "aufsteigen". Wenn ihr in der dritten Kartenstufe die Hauptpreiskarte findet, werdet ihr mit dem Aufstiegsspieler der Saison belohnt. Diese Karte ist eine der besten Karten in ganz Mein TEAM. Viel Glück!

Im Bild seht ihr den Saisonhauptpreis in der oberen linken Ecke und meine verbleibende Anzahl an Picks in der unteren linken Ecke. Durch die nächste umgedrehte Karte habe ich einen 2x-MTP-Multiplikator bekommen. Durch die Karte danach habe ich 500 MTP bekommen. Und weil der 2x-Multiplikator aktiv war, sacke ich einfach mal eben so 1.000 kostenlose MTP ein, zusätzlich zu allem anderen, was ich noch verdienen kann. Simpel, spaßig und eine weitere Art, wie wir euch für eure Erfolge in NBA 2K21 belohnen können! Holt euch den Hauptpreis, Freunde! Oh, ihr wollt noch wissen, was der Hauptpreis für Saison 1 überhaupt ist? Was würdet ihr von einer Rosa-Diamant-Karte halten? Wenn ihr mal kurz überlegt ... Saisonstufe-Preis, Unlimited-Preis, Limited-Preis, Triple Threat Offline-Preis, Aufstieg-Preis ... dann merkt ihr schnell, was für tolle Karten ihr bekommen könnt, indem ihr einfach nur den Modus spielt und euer Können an den Sticks beweist. Viel Glück, Leute!

 

IDOLS Series Collection

Ich würde gerne kurz ein wenig abschweifen, wenn ihr nichts dagegen habt, um DIE Premium-Kollektion zu erwähnen, von der ihr während der gesamten Lebenszeit von NBA 2K21 Mein TEAM träumen werdet. Letztes Jahr hat die PRIME Series die Fackel weitergetragen, die ihr von der 20th Anniversary Collection in 2K19 übergeben worden war. Dieses Jahr wird die Fackel an die IDOLS Series weitergegeben.

Wie der Name schon sagt, besteht die IDOLS Series aus einigen der denkwürdigsten Spieler der NBA, mit einer guten Mischung aus Gegenwart und Vergangenheit. Ihr werdet jede einzelne Position eurer Aufstellung mit diesen Spielern besetzen wollen, denn sie sind im Allgemeinen die besten Karten, die zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung im ganzen Modus verfügbar sind.

Die IDOLS Series feiert ihr Debüt im September und enthält auch die erste ziehbare Rosa-Diamant-Karte in NBA 2K21! Unser erstes IDOL war in NBA 2K20 leider nicht mit von der Partie, aber wir freuen uns auf seine Rückkehr in diesem Jahr, nein, schon im nächsten Monat! Die komplette Kollektion ist auf 15 Releases aufgeteilt. Wir teilen diese 15 Releases auf drei Serien mit jeweils 5 Karten auf, Series I, Series II und Series III. Wenn ihr   sammelt, schaltet ihr die Vervollständigungsbelohnung für diese Serie frei. Für den Abschluss von Series I der IDOLS Series erhaltet ihr eine Galaxy-Opal-Karte, die eure Aufstellung komplett verändern wird! Jepp, die werdet ihr unbedingt haben wollen!

 

Andere Highlights

Es gibt noch so viele weitere Neuerungen, die das Team dieses Jahr umgesetzt hat. Ich habe ein paar herausgepickt, die es verdient haben, erwähnt zu werden. Legen wir los.

 

Mein TEAM-Promo-Packs

Für alle, die NBA 2K21 vorbestellen, haben wir ein paar richtig coole Packs vorbereitet. Vorbesteller der Standard Edition von NBA 2K21 erhalten 10 kostenlose Promo-Packs, jeweils eines pro Woche. Wer sich für die Mamba Forever Edition entscheidet, erhält 40 kostenlose Promo-Packs - 10 am ersten Tag, an dem ihr spielt und dann die nächsten 10 Wochen lang jeweils 3 pro Woche. Und was ist in diesen Promo-Packs enthalten? Jedes Pack gewährt euch einen NBA-Spieler, den ihr zu eurem Team hinzufügen könnt. Außerdem enthalten die Packs seltene Karten - Karten, die nach dem Launch des Spiels zu den stärksten überhaupt zählen werden! Eine solche Karte, mit der ich in letzter Zeit viel gespielt habe, ist Diamant DeMarcus Cousins. Es braucht doch jeder ein bisschen Boogie im Leben, oder? Jedenfalls solltet ihr diese Packs nicht unterschätzen. Ihr bekommt nicht nur pro Pack einen Spieler, sondern auch noch die Chance, eine der beim Launch besten Karten im Spiel zu erhalten!

Als kleine Erinnerung, ihr könnt NBA 2K21 hier vorbestellen: https://nba.2k.com/buy/

 

Signature-Herausforderungen

Signature-Herausforderungen sind ein neuer Herausforderungstyp, den wir zum NBA 2K21-Erlebnis hinzugefügt haben. Sie treten nicht sehr oft auf, aber wenn sie es tun, dann lohnt es sich für euch, sie zu spielen.

Jeder NBA-Spieler hat in seiner Karriere ein denkwürdiges Erlebnis. Vielleicht ist es der Moment, in dem er das erste Mal ein NBA-Parkett betritt und damit eine fremde Welt, die er erobern will. Vielleicht ist es das entscheidende Spiel in den Finals, das ihm seinen ersten NBA-Titel einbringt. Vielleicht ist es auch irgendetwas anderes zwischen diesen beiden Meilensteinen.

Signature-Herausforderungen erzählen die Geschichte der denkwürdigsten Spiele eurer Lieblingsspieler aus der Gegenwart und der Vergangenheit. Und das Tolle daran ist: Nicht wir wählen diese Momente aus, sondern die Spieler selbst! Ihr bekommt buchstäblich die Gelegenheit, diese denkwürdigen Spiele durch die Augen einiger der besten Spieler in der Geschichte der NBA zu spielen.

Zum Launch des Spiels gibt es gleich einmal eine Signature-Herausforderung, und zwar mit unserem Cover-Star Damian Lillard! Jetzt denkt ihr vielleicht "pff, ist ja klar, welches Spiel das ist". Am 20. Januar 2020 hat Dame mit 61 Punkten einen Franchise-Rekord aufgestellt und mit 11 Dreiern gleich noch einen Karrierebestwert hingelegt. Mit diesem Spiel wurde Lillard zum ersten Spieler in der Geschichte der NBA mit 60+ Punkten und 10+ Dreiern in einem Spiel. Eine absolut unglaubliche Leistung. Aber nein, das Spiel ist es nicht.

Am 24. April 2019 führten die Blazers in der ersten Playoffrunde mit 3:1 in der Serie gegen die Thunder. Mit dem Buzzer von Spiel 5 verwandelte Lillard einen Dreier aus 11 Metern über Paul George, um die Thunder auszuschalten und die Blazers in die nächste Runde zu führen. Falls ihr wirklich keine Ahnung habt, wovon ich rede, dann ist das hier eure Hausaufgabe: https://www.youtube.com/watch?v=ZGpfXW-AuFY. Warum hat Damian diesen Wurf von so weit draußen genommen? Er hat es uns wie folgt erklärt: "Ich wollte das letzte Wort haben." Und das hatte er an diesem Abend mal definitiv! Und Dame persönlich hat diesen Moment als eure erste Signature-Herausforderung in NBA 2K21 ausgewählt. Das wird ein echter Spaß. Und wir werden im Lauf des Jahres noch mehr von diesen Herausforderungen haben, von ganz unterschiedlichen Spielern. Viel Spaß!

 

Zieltracker

Man hört eine Firma manchmal sagen, dass sie ein bestimmtes Feature als "Quality of Life"-Feature implementiert hat. Ganz genau das ist der Zieltracker in NBA 2K21. Für Mein TEAM-Spieler ist dieses Jahr wirklich viel geboten. Ihr bekommt jede Menge Saisonagendas, die ihr gleichzeitig abschließen könnt (erzielt Punkte mit Spieler A, gewinnt X Spiele in Modus B, verwandelt 9 Dreier mit einem Saphir-Spieler usw.). Mit diesem neuen Feature habt ihr die Möglichkeit, bis zu 9 Saisonagendas oder dynamische Ziele eurer Wahl zu markieren. Die markierten Agendas/Ziele könnt ihr dann immer sehen und überprüfen, wenn ihr in Mein TEAM das Offline-Gameplay betretet, als Erinnerung, was ihr euch für das aktuelle Spiel vorgenommen habt.

Ihr müsst euch nicht mehr versuchen zu merken, wie viele Punkte ihr doch gleich mit Klay Thompson machen müsst. Markiert das Ziel einfach und seht es euch vor dem nächsten Spiel noch einmal an. Ich liebe dieses neue Feature, und ich glaube, dass wir es in Zukunft noch weiter ausbauen und noch nützlicher machen können. Ihr dürft also gespannt sein!

 

Dunkle Materie

Astrophysikalische Beobachtungen deuten darauf hin, dass bis zu 85 % unseres bekannten Universums aus Dunkler Materie bestehen, und trotzdem wurde sie noch nie direkt beobachtet. Vielleicht ändert sich das irgendwann ...

 

Holografischer Ball

In NBA 2K20 haben viele von euch Jagd auf den seltenen Feuerball gemacht. Er war wirklich alles andere als leicht zu bekommen, was pure Absicht war. Der Club von Spielern, die ihn sich verdienen, sollte ein sehr exklusiver Club sein. In NBA 2K21 führen wir einen Holografischen Basketball ein. Jetzt fragt ihr euch vielleicht, was ein holografischer Basketball sein soll. Kleiner Tipp: Googlet die beiden Wörter einfach mal. Der Ball sieht im Spiel unglaublich aus und ist ein echter Hingucker auf dem Bildschirm. Aber ich spoilere ihn jetzt nicht mit einem Screenshot, sorry! Eines ist sicher, eure Gegner werden grün vor Neid werden, wenn ihr mit dem holografischen Basketball auf den Court spaziert kommt. Haltet im Lauf des Jahres die Augen nach dem Ball offen!

 

NBA 2K21 Mein TEAM startet JETZT

Wir haben gerade in NBA 2K20 eine spezielle Mein TEAM-Momente-Herausforderung gestartet. Das Event ist bis Freitag, den 28. August live. Jeder User, der die Herausforderung erfolgreich abschließt, erhält sofort 21 Token in NBA 2K20. Vor allem aber erhaltet ihr ZUSÄTZLICH ein kostenloses Mein TEAM-Pack, das ab dem 4. September in NBA 2K21 auf euch wartet! Ich will nicht spoilern, was in diesem Pack enthalten ist, ich sage nur, dass keine Spieler dabei sind ... und dass ihr es absolut unbedingt haben wollen werdet! Lasst euch das nicht entgehen!

Mehr Informationen über diese Herausforderung findet ihr auf unserem offiziellen Mein TEAM-Twitter-Account: https://twitter.com/nba2k_myteam. Ich rate euch dringend, uns dort zu folgen, weil ihr über diesen Account nämlich immer die neuesten News, Inhalte, Saisoninfos und Kabinen-Codes für Mein TEAM bekommt!

 

Schlussgedanken

Für mich war NBA 2K19 in vielerlei Hinsicht die Wiedergeburt von Mein TEAM, wie wir es heute kennen. Der damalige Modus hat mit vielen neuen Features das Fundament für den heutigen Stand gelegt. NBA 2K20 hat dann letztes Jahr die Entwicklung auf fantastische Weise fortgeführt und neue zentrale Features ergänzt. In meinen Augen beweist der Mein TEAM-Modus in NBA 2K21, dass das Entwicklungsteam dahinter richtig in Fahrt gekommen ist. Das diesjährige Featureset spricht für sich. Neue Modi. Neue Ideen. Und neue Möglichkeiten, den Usern das ganze Jahr über Spaß zu bieten.

Ich bin privat Mitglied von einer ganzen Reihe von Gaming-Communitys. Wie wahrscheinlich viele von uns. Und ihr, unsere Mein TEAM-Community, seid für dieses Entwicklungsteam von unschätzbarem, einzigartigem Wert. Ihr sorgt dafür, dass wir uns richtig reinhängen, und das ist für das langfristige Wachstum des Modus unglaublich wichtig. Und wir werden nie aufhören, dieses Wachstum voranzutreiben. Wenn ihr seht, wie wir dieses Jahr Saisons implementiert haben, werdet ihr verstehen, was ich damit meine.

Ich möchte mich von ganzem Herzen bei allen bedanken, die hier bei Visual Concepts an Mein TEAM in NBA 2K21 mitgearbeitet haben. Eure harte Arbeit wird bald Millionen von Menschen Spaß bringen! Es war eine echte Achterbahnfahrt. Officeoffice. Homeoffice. Irgendwoandersoffice. Corona-Ängste. Kinder und Haustiere in der Hauptrolle in Meetings. Ich werde dieses Jahr niemals vergessen, wirklich nie. Aber wir haben trotz allem nie aufgehört zu schuften, und das sieht man!

Bis zum nächsten Mal, meine Freunde. Im Namen von allen hier bei Visual Concepts, vielen Dank für eure durchgehende Unterstützung. NBA 2K21 erscheint schon in wenigen Wochen. Wir können es kaum erwarten, dass ihr damit loslegen könnt!

 

Erick Boenisch

VERWANDTE
REPORTS
NBA 2K21 MyTEAM Season 9 Courtside Report
Mehr lesen