REPORT 10/16/2020
NBA 2K21 MyTEAM SEASON 2 COURTSIDE REPORT

Willkommen zu Mein TEAM Saison 2: Next is Now! Ich hoffe, ihr seid bereit. Die nächsten sechs Wochen bringen nämlich eine neue Art zu spielen, mehr Belohnungen, ein paar der coolsten Promos aller Zeiten und natürlich den Launch von NBA 2K21 auf den Next-Gen-Konsolen.

Okay, warum also „Next is Now“? Letztes Wochenende ging die NBA-Saison 2019-2020 zu Ende, die Lakers haben ihre 17. Meisterschaft geholt. Alle 30 Teams und ihre Fans freuen sich in dieser ungewöhnlichen Offseason auf das, was als nächstes kommt. Auf das Next. Die jungen Spieler der Liga brennen darauf, die Kontrolle zu übernehmen, die Free Agents sind bereit, neue Verträge zu unterschreiben. Also richten wir in der zweiten Saison von Mein TEAM das Rampenlicht auf die NBA-Offseason und die jungen Talente, die sich gerade einen Namen in der Liga machen.

Angeführt wird das Ganze von unserem Level-40-Hauptpreis, dem ehemaligen Nummer-1-Pick Blake Griffin als Rosa-Diamant-Karte! Wer gesehen hat, was der Stephen Curry aus Saison 1 auf dem Mein TEAM-Court zu bieten hat, wird keine Sekunde überlegen müssen, ob er Jagd auf Griffin macht. Und glaubt mir, beide diese Karten bleiben auch auf Next Gen eine Stufe über dem Rest!

Also, was könnt ihr in Mein TEAM Saison 2: Next is Now erwarten?

Mein TEAM: Saison 2 ist da und bringt neue Herausforderungen, neue Belohnungen und eine BRANDNEUE Art 3v3 zu spielen. NEXT IS NOW.

 

TRIPLE-THREAT-HERAUSFORDERUNGEN

Triple-Threat-Herausforderungen bieten eine neue Möglichkeit, in Mein TEAM 3-gegen-3 zu spielen. Dieser neue Einzelspielermodus ergänzt die sich ständig weiterentwickelnde Welt der Mein TEAM-Herausforderungen um Triple Threat. Tretet mit Spielern aus eurer Sammlung gegen die besten Trios aller Zeiten an. Lasst euch von neuen und vielseitigen Siegbedingungen überraschen. Passt euer Trio an die Herausforderungsregeln an. Und verdient Belohnungen, um eure Aufstellung für jeden Modus in Mein TEAM zu verbessern!

Zum Start von Saison 2 gibt es ein Spotlight-Set von 10 Triple-Threat-Herausforderung-Spielen gegen fast alle Belohnungen dieser Saison. Mehr zu den Spielern später!

Ihr dürft damit rechnen, dass Triple-Threat-Herausforderungen die Grundlage unserer Spotlight-Herausforderungen sein werden, die wir in Saison 2 an unterschiedlichen Wochentagen veröffentlichen. Wenn ihr alle diese Herausforderungen abschließt, verdient ihr einen Spieler, der dieses Jahr sein Mein TEAM-Debüt feiert - Diamant-Rafer Alston! Jepp, die Streetballlegende „Skip to My Lou“!

 

WIN THE WEEKEND

In Saison 1 durften wir Mein TEAM Limited alle erstmals überhaupt erleben. Die Aufstellungen, die wir jedes Wochenende gesehen haben, waren sehr kreativ, um die jeweils geltenden Einschränkungen einzuhalten. Wir sind schon extrem gespannt, was ihr euch alles einfallen lasst, wenn eure Mein TEAM-Sammlungen immer umfangreicher werden. Nachdem man für den großen Saisonhauptpreis in Limited 6 Meisterschaftsringe benötigt, ist es wohl eine Enttäuschung von Hall-of-Fame-Kaliber, wenn man einen davon verpasst.

Wir haben euer Feedback vernommen, und in Saison 2 sind die Lakers-inspirierten Ringe leichter zu bekommen. Sie erscheinen schon nach einigen wenigen Siegen in Limited. Aber wenn ihr den Ring bekommen habt, solltet ihr nicht mit dem Spielen aufhören. Wir fügen nämlich jedes Wochenende einzigartige neue Belohnungen hinzu, mit denen ihr eure Aufstellung verbessern könnt.

Neben Limited wird es ab jetzt jedes Wochenende die neuen „Win the Weekend“-Agendagruppen geben. Das ist eure Chance, jedes Wochenende noch mehr EP in Mein TEAM zu verdienen, und zwar in allen Modi. Ihr werdet also am Wochenende schön fleißig sein, wodurch ihr euch ein kostenloses Belohnungspack aus dem letzten Release verdient!

 

MEHR AGENDAS, MEHR BELOHNUNGEN

In Saison 1 waren die Moment-Agendas von der NBA-Postseason inspiriert, aber bis das wieder ein Thema wird, werden wir wohl noch mindestens einige Monate warten müssen. Zum Glück haben die jungen Spieler in der Frühphase der Saison schon einige beeindruckende Spiele hingelegt, die ihr in Mein TEAM nachstellen könnt, um euch die begehrten EP zu sichern!

In Saison 1 seid ihr vielleicht einigen Erstbesitzer-Agendas begegnet. Die sind auch in den Agendagruppen von Saison 2 wieder mit dabei, als Bonus-EP-Agendas. Auch wenn ihr nicht der Erstbesitzer einer bestimmten Karte seid, seid ihr also im Rennen um den Level-40-Blake-Griffin.

Wie schon in dem Blog erwähnt, in dem wir anfangs die Neuigkeiten in Mein TEAM vorgestellt haben, bringt eine neue Saison auch immer neue Belohnungen mit sich. Bis zum Ende der Saison werden über 40 neue Belohnungskarten ergänzt, genug für drei ganze Aufstellungen! 12 neue Spieler für den Belohnungsmarkt, drei neue Exchanges, und im erweiterten Triple Threat Offline bringen euch 450 Siege einen Diamant-Victor Oladipo für eure Sammlung. Auch eine neue Rosa-Diamant-Belohnung gibt es, nämlich für den Abschluss aller Next is Now-Sammlungen in dieser Saison – den inzwischen zweimaligen NBA-Champion J.R. Smith!

Startet eure Next is Now-Reise mit dem Coverstar von NBA 2K21 für Next Gen, Zion Williamson. Zion ist die Level-1-Free-Agent-Karte dieser Saison. Luka Doncic, Rui Hachimura, Trae Young, Shai Gilgeous-Alexander und mehr werden freigeschaltet, wenn ihr im Level aufsteigt. Genau wie in Saison 1 bringt euch jeder neue Spieler, den ihr als Saisonlevelbelohnung bekommt, noch mehr EP ein.

Egal, welchen Modus ihr in Mein TEAM spielt, es warten Belohnungen und EP darauf, dass ihr sie einstreicht!

 

NEUE SIGNATURE-HERAUSFORDERUNG

Ich hoffe sehr, dass ihr alle Spaß an der Signature-Herausforderung unseres Coverstars Damian Lillard hattet, mit der wir in NBA 2K21 Mein TEAM gestartet sind. Sein legendäres Spiel gegen die Thunder in den Playoffs 2019 war ein unvergesslicher Moment und eine unglaubliche Herausforderung für Mein TEAM. Danke, Dame!

Als nächstes ist ein Spieler an der Reihe, mit dem ich schon lange spielen will. Er feiert sein Debüt in NBA 2K21 Mein TEAM mit einer eigenen Signature-Herausforderung – Vince Carter! Nachdem er in seiner Karriere in VIER verschiedenen Jahrzehnten gespielt hat, hatte er reichlich Auswahl, als er ein Spiel auswählen sollte, das die Mein TEAM-Fans nachspielen können.

Am 8. Januar 2006 traf Vince Carter nach einem Handoff-Assist seines Nets-Teamkameraden Jason Kidd den spielentscheidenden Dreier gegen die Raptors. Es war sein zweites Spiel in der Gästekabine in Toronto und natürlich ein sehr wichtiger Moment in seiner Karriere.

Wenn ihr Vince Carters Signature-Herausforderung abschließt, indem ihr genau wie er gegen die Raptors 42 Punkte erzielt und auch noch ein paar Dreier einstreut, dann verdient ihr 15 Tokens und eine Hall-of-Fame-Slashing-Plakette. Nicht schlecht für ein einziges Spiel! Das Problem an der Tatsache, dass Vince Carter sein Debüt in NBA 2K21 Mein TEAM feiert, ist nur: Ihr müsst ihn auch irgendwie bekommen, um seine Signature-Herausforderung zu spielen ... Gebt den Kabinen-Code VINCE-CARTER-GAME-WINNER ein, um die Karte zu erhalten, die ihr für den Abschluss der Herausforderung benötigt. Kabinen-Code läuft ab am Freitag, den 27. November um 16:59:59 Uhr deutscher Zeit.

 

NEXT IS NOW

Ja, in Mein TEAM gilt wirklich: Next is Now!  Denkt daran, wenn ihr auf PlayStation 4 oder Xbox One spielt, werden ALLE eure Mein TEAM-Fortschritte, -Aufstellungen und -Karten auf die nächste Konsolengeneration übertragen. Wenn ihr also einer der Spieler wart, die in Saison 1 den Level-40-Hauptpreis Stephen Curry verdient haben, dann wisst ihr schon, wie er in weniger als einem Monat in eurer Aufstellung aussehen wird!

Wir können es kaum erwarten, dass ihr Mein TEAM auf den Next-Gen-Konsolen erlebt, und dass ihr ALLE eure Fortschritte mitnehmen könnt, ist ein absoluter Gamechanger. Wie gesagt, Next is NOW ist das Motto in Mein TEAM. Verdient euch die Belohnungen, die eure Aufstellung komplett verändern, und macht euch bereit für den Next-Gen-Release von NBA 2K21 im November!

VERWANDTE
REPORTS
NBA 2K21 MyTEAM Season 9 Courtside Report
Mehr lesen